Trump hat wegen Webvideos Scherereien mit Warner Bros

Donald Trump twittert Batman Musik und bekommt Ärger

Washington - Donald Trump hat sich ordentlich Ärger mit Superheld Batman eingehandelt, besser gesagt mit dessen Film-Studios, Warner Bros.

Donald Trump soll für den Wahlkampf 2020 ein Video auf Twitter gepostet haben, in der die bekannte Filmmusik von Hans Zimmer aus "The Dark Knight Rises" (2012) verwendet wird, das berichtet der Express am Mittwoch (10.04.). ("Macht Amerika wieder groß!") nur noch ein grauer Kasten zu sehen - darunter der Hinweis, dass das Medium auf Anfrage des Urheberrechtsbesitzers gesperrt worden sei.

Es ist nun das zweite Mal, dass Twitter bei Trump eingeschritten ist, erneut wegen der Copyright-Regel. Vor wenigen Wochen hatte der US-Präsident auf seinem Kanal ein Video veröffentlicht, in dem das Lied "Everybody Hurts" der Gruppe R.E.M. gespielt wurde. Eine Blockade würde nur dazu führen, dass die notwendigen Debatten über entsprechende Inhalte nicht geführt werden könnten. Für die Verwendung der Musik sei keine Genehmigung erteilt worden, teilte die Filmproduktionsfirma mit. Inhaltlich spielt das Video auf Trumps Außenseiterposition bei der Wahl 2016 an, mit Ausschnitten aus Trumps Wahlkampfreden und Auftritten sowie Seitenhieben auf seine Kritiker. Der Schöpfer des Videos geht davon aus, dass Trump wiedergewählt wird.

Related:

Comments

Latest news

Zuviel Rockstar: Marc Terenzi ist wieder Single
Für seine Anja , die zwei Kinder mit in die Beziehung brachte, wurde Marc Terenzi sesshaft und wohnte bei ihr auf dem Land. Nach drei Jahren haben sie sich getrennt.

Idealo: Springer-Tochter verklagt Google auf 500 Millionen Euro
Das Berliner Unternehmen behält sich vor, die Forderung im Lauf des Verfahrens weiter zu erhöhen. Nach Auffassung von Idealo verschafft sich der Konzern damit einen unrechtmäßigen Vorteil.

Florian Silbereisen: Drehstart auf dem "Traumschiff"
Das "Traumschiff" kreuzt seit 1981 für das ZDF durch die Weltmeere und ist immer noch ein Quotenbringer zu den Feiertagen. Der Grund: Am Freitag haben die Dreharbeiten der neuen Folgen mit Flori als Schiffsführer begonnen .

Kinder und Technik: Dreijähriger sperrt iPad für 48 Jahre
Mit einem besonders aufsehenerregenden Beispiel hat nun der us-amerikanische Journalist Evan Osnos die Twitter-Gemeinde erheitert. Das sieht wie eine Fälschung aus, ist aber leider unser iPad, nachdem unser dreijähriges Kind versucht hat, es zu entsperren.

Baschir festgenommen: Militär übernimmt Macht im Sudan
Als General stürzte er 1989 mit einer Gruppe von gleichgesinnten hochrangigen Offizieren die demokratisch gewählte Regierung. Sicherheitskräfte gingen teilweise mit scharfer Munition vor und töteten einem Ärzteverband zufolge mindestens 21 Menschen.

Other news