Gefährlichster Airport der Welt:Flugzeugcrash am Mount Everest - drei Tote

Das Flugzeug raste in den geparkten Hubschrauber. Drei Menschen sind tot drei schwer verletzt

Nun verunglückt eine Maschine beim Start. Drei Menschen verlieren ihr Leben.

Auf dem nepalesischen Flughafen Lukla ist es zu einem Unglück gekommen. Drei Menschen verloren dabei ihr Leben. Beide waren auf der Stelle tot. Drei weitere Menschen wurden verletzt.

Der Kopilot und ein Polizist starben am Unfallort, ein weiterer Polizist im Krankenhaus von Kathmandu.

Am nepalesischen Gebirgsflughafen Lukla hat sich abermals ein Flugzeugunglück ereignet: Eine Let L-410 der Summit Air mit der Kennung 9N-AMH ist bei einem Startversuch von der Startbahn abgekommen und in einen geparkten Helikopter gekracht. Vier Passagiere an Bord des Flugzeugs blieben unverletzt. Die Unglücksursache war nach Angaben eines Flughafensprechers zunächst unklar.

Der kleine Airport von Lukla ist das Haupteinfallstor zur Region um den Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt.

Der Flughafen am Mount Everest gilt als gefährlich. Er ist jedes Jahr Anflugpunkt für Tausende Trekking-Touristen, gilt aber als einer der gefährlichsten Flughäfen der Welt - Starts und Landungen in 2843 Meter Höhe, die abschüssige Startbahn ist nur 527 Meter lang.

Immer wieder kommt es zu tödlichen Unfällen, weil die Maschinen schlecht gewartet und viele Piloten schlecht ausgebildet sind. Da die nepalesischen Sicherheitsstandards nicht den europäischen Vorschriften genügen, dürfen nepalesische Fluggesellschaften seit 2013 nicht in europäischen Luftraum fliegen.

Related:

Comments

Latest news

Boeing-Chef: 96 Testflüge mit neuer 737 absolviert
Doch bisher scheint es, als ob das System bei den Unglücken durch falsche Sensordaten fälschlicherweise die Maschinen Richtung Boden lenkte .

Merkel: Stehen fest an der Seite der Ukraine
Dieser hatte in der ersten Wahlrunde Ende März mehr als 30 Prozent der Stimmen geholt, Poroschenko kam auf 16 Prozent. Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Allerdings habe der Konflikt etwas eingedämmt werden können.

Microsoft: Unbekannte verschaffen sich Zugang zu Web-Mail-Diensten
Weiterhin gibt es bisher keine Angaben von Microsoft darüber, wie viele Nutzer von der Schwachstelle betroffen waren. Außerdem bleibt unklar, wofür die Hacker die entwendeten Informationen weiterverwenden.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news