Amazon bringt angeblich kostenloses Musik-Streaming

Eine dritte Version von Amazon Music kommt noch vor Ostern

Das Magazin "Billboard" hatte über Pläne berichtet, Musik kostenlos über die Echo-Lautsprecher anzubieten. Bald könnte mit Amazon ein weiterer Anbieter eine Gratis-Version bereithalten.

Amazon wolle Musiklabels pro abgerufenen Stream bezahlen, unabhängig davon wie viel Werbung Amazon verkaufe. Das hat die Aktien des Streamingdienstes Spotify unter Druck gesetzt. Laut dem Bericht soll der neue, kostenlose Streaming-Dienst mit einem begrenzten Angebot über die smarten Echo-Lautsprecher laufen. Schon jetzt bietet der Konzern ja "Amazon Music Unlimited" (9,99 Euro pro Monat) oder den zur Prime-Mitgliedschaft zugehörigen Dienst "Prime Music" an. Sie verloren am Montag über vier Prozent. Amazon Prime Music wiederum ist lediglich für Prime-Kunden kostenfrei und kommt mit einer limitierten Auswahl. Zusätzlich können über den Online-Giganten Musik-Abos abgeschlossen werden. Amazon zufolge nehmen "zig Millionen" Kunden das Angebot in Anspruch. Spotify hat derzeit 96 Millionen zahlende User und 116 Millionen User, die das Gratis-Angebot nutzen.

Related:

Comments

Latest news

Disney+ greift im Herbst Netflix, Apple und Amazon an
Gemeinsam mit Disney produzierte Inhalte bleiben Netflix erhalten - doch neue Co-Produktionen wird Disney nicht mehr zulassen. Dieses stetig wachsende Marktvolumen weckt mittlerweile überall Begehrlichkeiten bei den etablierten Medienkonzernen.

Prinz Charles und Herzogin Camilla: Royaler München-Besuch!
Mai in Berlin, Leipzig und München, teilte die britische Botschaft in Berlin mit. Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) kommen nach Deutschland.

Der König der Löwen: Neuer Trailer zur Neuverfilmung
Juli 2019 dürfen Alt und Jung wieder zusammen mit Simba, Mufasa und Co.in die Tiefen der afrikanische Savanne eintauchen. Regie führt John Favreau, der ebenfalls beim Live-Action-Remake von "Das Dschungelbuch" die Zügel in die Hand nahm.

Donald Trump: Aufregung nach Tweet über muslimische Abgeordnete Ilhan Omar
Tatsächlich sagte Omar in ihrer Rede, Muslime hätten das Gefühl, dass ihre Bürgerrechte seit dem Anschlag ausgehöhlt würden. Die demokratische Abgeordnete hatte im März mit Blick auf die Anschläge gesagt: "Einige Leute haben etwas getan".

Damit hat er nicht gerechnet! Baby-Überraschung für Felix van Deventer
Im Dschungelcamp plauderte GZSZ-Star Felix van Deventer (22) aus, zum ersten Mal Vater zu werden. Felix van Deventer war in der diesjährigen Staffel des Dschungelcamps zu sehen.

Other news