Hamburg & Schleswig-Holstein: 440 Kilo Kokain im Hamburger Hafen entdeckt

Die Reisetaschen mit den Drogen wurden in der Nähe der Containertüren platziert

Die Drogen waren in Reisetaschen zwischen Reissäcken transportiert worden.

Auf einem Frachtschiff im Hamburger Hafen haben Zollbeamte rund 440 Kilogramm Kokain entdeckt. Das in 17 Reisetaschen verpackte Rauschgift war bereits in der vergangenen Woche bei der Kontrolle eines mit Reissäcken beladenen Containers gefunden worden, wie der Zoll am Montag mitteilte.

Laut den Transportpapieren war der Container in Uruguay an Bord des Containerschiffes gekommen.

Das Schiff war über Hamburg und den Hafen im belgischen Antwerpen auf dem Weg nach Freetown im westafrikanischen Sierra Leone. Dieser Reiseweg war den Hamburger Zollfahndern verdächtig vorgekommen. Derartige Schmuggelmethoden namens Rip Off werden oft für große Drogenmengen durch das organisierte Verbrechen genutzt. Im Zielland könnten sie dann schnell und meist unbemerkt auch bei einem Zwischenstopp aus den Transportboxen geholt werden, ohne dass die eigentliche Ladung angefasst werden müsse. Das Rauschgift hat einen Schwarzmarktwert von über 13 Millionen Euro.

Related:

Comments

Latest news

Zu Brand von Notre-Dame - Laschet kritisiert ARD-Berichterstattung
Ulrich Deppendorf, der frühere Leiter und Chefredakteur des ARD-Hauptstadtstudios machte seinem Ärger via Twitter Luft. In den sozialen Netzwerken verbreitet sich die Nachricht von dem Brand in kürzester Zeit weltweit.

Lügde: Neue Datenträger bei Abriss auf Campingplatz gefunden
Nachdem die Polizei Ende März den Tatort freigegeben hatte, bestand der Eigentümer des Campingplatzes auf Räumung der Parzelle. Zunächst im Dezember, nach der Festnahme des Hauptverdächtigen, damals noch unter der Leitung der Kriminalpolizei Detmold.

Europaweites Schneeballsystem?:Mietwagen-Firma Dexcar soll betrogen haben
Das Angebot klingt verlockend: "Langzeitmietautos zum monatlichen Nulltarif" oder "Nie wieder Geld ausgeben für ein neues Auto". Im ganzen Bundesgebiet seien "eine Vielzahl von Kunden" betroffen, zitieren die Medien einen Behördensprecher.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news