Paris: Notre-Dame in Flammen - Das sind die Reaktionen

Die weltberühmte Pariser Kathedrale Notre Dame steht in Flammen

Das gelte auch für die beiden Haupttürme. Nach Angaben der Einsatzkräfte sei das Feuer teilweise gelöscht.

Ein Vertreter des Innenministeriums erklärte weiter, man sei jetzt zuversichtlicher als noch vor ein paar Stunden, dass "wir Notre-Dame retten können". Über Verletzte oder gar Tote wurde zunächst nicht berichtet. Auch terroristische Hintergründe würden demnach ausgeschlossen. Meterhoch schlagen die Flammen aus dem Gebäude, ein Spitzturm des Mitteldachs brach bereits zusammen. Dort hatten zuletzt Bauarbeiten stattgefunden. Der französischen Nachrichtenagentur AFP zufolge, könnte der Brand mit Renovierungsarbeiten zusammen hängen.

Der französische Zivilschutz gibt bekannt, dass es zu riskant ist, mit Löschflugzeugen zu arbeiten.

Die Einsatzkräfte versuchten, Kunst und andere wertvolle Gegenstände in Sicherheit zu bringen.

Österreichs Präsident ALEXANDER VAN DER BELLEN: "Schreckliche, verstörende Bilder aus Paris: Die großartige Kathedrale Notre-Dame brennt". Und das gesamte Dach, teils aus dem 19., teils aus dem 13. Jahrhundert, werde einstürzen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zeigte sich auf dem sozialen Netzwerk Twitter tief betroffen und sagte eine für den Abend geplante wichtige Fernsehansprache ab. Auf Twitter schrieb er: "Notre-Dame von Paris den Flammen ausgeliefert. Emotion einer ganzen Nation".

"Ein schreckliches Feuer wütet in der Kathedrale Notre-Dame in Paris", teilte Bürgermeisterin Anne Hidalgo auf Twitter mit.

Die Feuerwehr hat den verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame unter Kontrolle. Notre-Dame sei ein Symbol Frankreichs und der europäischen Kultur.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) twitterte, "die brennende Notre Dame trifft auch uns ins Herz". In Gedanken sei er bei allen Franzosen und allen Katholiken.

Personen sind bei dem Brand bisher nicht zu Schaden gekommen.

Die Geschichte von Notre Dame reicht weit zurück bis in die Mitte des 12. Jahrhunderts. Es sei furchtbar, das gewaltige Feuer in der Kathedrale zu sehen. Notre-Dame ist eine der Top-Touristenattraktionen und wird jährlich von Millionen von Menschen besucht, die vor dem Bauwerk Schlange stehen. Damit ist die Kathedrale das meistbesuchte Wahrzeichen der Hauptstadt.

Audrey Azoulay, Chefin der UN-Kulturorganisation Unesco, in der Nähe von Notre-Dame zu Reportern: "Notre-Dame ist ein Symbol für die ganze Welt". Mit seinem 1831 erschienenen Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" verewigte Victor Hugo die Kathedrale in der Literatur.

Related:

Comments

Latest news

Amazon bringt angeblich kostenloses Musik-Streaming
Amazon Prime Music wiederum ist lediglich für Prime-Kunden kostenfrei und kommt mit einer limitierten Auswahl. Das Magazin " Billboard " hatte über Pläne berichtet, Musik kostenlos über die Echo-Lautsprecher anzubieten.

Notre Dame in Flammen
Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP könnte der Brand mit Bauarbeiten zusammenhängen. Die Pariser Polizei bat Passanten, das Gebiet zu meiden und Weg für Rettungskräfte freizuhalten.

Der König der Löwen: Neuer Trailer zur Neuverfilmung
Juli 2019 dürfen Alt und Jung wieder zusammen mit Simba, Mufasa und Co.in die Tiefen der afrikanische Savanne eintauchen. Regie führt John Favreau, der ebenfalls beim Live-Action-Remake von "Das Dschungelbuch" die Zügel in die Hand nahm.

Tesla nimmt Model 3 für 35.000 Dollar wieder aus Online-Angebot
Dadurch will das Management die Nachfrage nach einem enttäuschenden ersten Quartal 2019 künstlich pushen, berichtet " Bloomberg ". Als Begründung gab Tesla an, dass das Fahrassistenz-Paket "Autopilot" nun serienmäßig in allen Fahrzeugen verbaut werde.

Damit hat er nicht gerechnet! Baby-Überraschung für Felix van Deventer
Im Dschungelcamp plauderte GZSZ-Star Felix van Deventer (22) aus, zum ersten Mal Vater zu werden. Felix van Deventer war in der diesjährigen Staffel des Dschungelcamps zu sehen.

Other news