Flughafen Berlin: Luftwaffen-Jet schrammte knapp am Unglück vorbei

Flughafen Berlin: Luftwaffen-Jet schrammte knapp am Unglück vorbei

Passagiere seien beim Beinahe-Unglück des Regierungsfliegers nicht an Bord gewesen.

Nahezu das halbe Kabinett hat schon Erfahrungen mit den Pannen der Flugbereitschaft.

Ein Jet vom Typ Global 5000 der Flugbereitschaft der Bundesregierung war nach einer Funktionsstörung kurz nach dem Start umgekehrt und mit großen Problemen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld gelandet. Die Besatzung hatte Mühe, umzukehren und den Jet sicher zu landen.

Beide Tragflächen hätten den Boden berührt, und eine kontrollierte Landung sei unmöglich gewesen, erklärte die Luftwaffe. Es habe "unkontrollierte Flugbewegungen" des Businessjets der Luftwaffe gegeben, sagte der Kommandeur Fliegende Gruppe der Flugbereitschaft, Oberstleutnant Stefan Schipke, auf dem Flughafengelände. Man habe "richtig Glück" gehabt hieß. Die Untersuchung übernahm der General Flugsicherheit, der dafür in der Bundeswehr zuständig ist.

Passagiere waren nicht an Bord. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sagte: "Ich habe hohen Respekt vor der fliegerischen Leistung der Luftwaffenbesatzung".

Die Luftwaffenbesatzung habe es geschafft, "den Jet unter schwierigsten Bedingungen zu Boden zu bringen und damit Schlimmeres zu verhindern", sagte von der Leyen am Dienstag. "Jetzt muss die Ursache der technischen Probleme zügig aufgeklärt werden". Inzwischen ist der Betrieb aber wieder angelaufen. Das war die schwerste Panne bei einem Regierungsflug in den letzten Jahren. Ein defektes Bauteil - eine zentrale Schalteinheit der Bordelektronik - hatte gleich zwei Funksysteme lahmgelegt, die sich im Notfall gegenseitig ersetzen sollen.

In anderen Fällen waren Schwierigkeiten vor dem Start oder bei der Landung aufgetaucht. Das Flugzeug ist den Angaben zufolge vom Typ Global 5000 des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier, mit dem auch Regierungsmitglieder reisen. Planmäßig sollte der Jet nun nach Köln überführt werden, wo die Flieger der Flugbereitschaft stationiert sind. Kurz nach dem Start tauchte die Funktionsstörung auf, die die Besatzung zum Umkehren zwang. Sie sind mit einer VIP-Kabine für kleinere Delegationen von bis zu 13 Personen ausgestattet.

Auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld musste die Abfertigung unterbrochen werden. Seit 9.30 Uhr können keine Maschinen mehr auf ihren nächsten Flug vorbereitet werden, teilte der Flughafen mit. Starts wurden daher gestoppt, Flugzeuge im Anflug auf den zweiten Berliner Flughafen Tegel umgeleitet.

Die Flugbereitschaft hat insgesamt 14 teils recht alte Flugzeuge, die für Flüge von Kabinettsmitgliedern oder des Bundespräsidenten eingesetzt werden. Zuletzt gab es immer wieder Pannen.

Ende Februar saß Außenminister Heiko Maas (SPD) in Mali fest, im Januar war Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Äthiopien betroffen, kurz davor Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) in Afrika.

Nach Angaben von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) entging die Maschine nur knapp einem Unglück.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Greta Thunberg am Karfreitag in Rom
Karfreitag - der Freitag vor Ostern - ist in Schweden ein gesetzlicher Feiertag, nicht aber in Italien . Die junge Schwedin streikt seit August 2018 für mehr Klimaschutz weltweit.

Game of Thrones: Das sind Kit Haringtons Lieblingsmomente als Jon Schnee
Na ja, nicht der allerwichtigste. "Hoffentlich werde ich Vater", kommentiert Kit Harington das nahende Ende der HBO-Serie. Frau Clarke, die von Ihnen gespielte Daenerys gehörte immer zu den spannendsten Figuren in " Game of Thrones ".

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news