EU-Kommissionspräsident Juncker sagt Fake News den Kampf an

EU-Kommissionspräsident Jean Claude Juncker

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagt vor der Europawahl Fake News den Kampf an. Dabei sagte er selbst, dass man in der Politik die Menschen belügen müsse. Auch hat er keine Scheu davor zuzugeben, dass die EU in der heutigen Form nur ein Elitenprojekt gegen die Mehrheitsbevölkerung ist.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat ein entschlossenes Vorgehen gegen Lügen im Europawahlkampf angekündigt. "Ich werde das jetzt in den nächsten Wochen vor der Wahl auch vermehrt selber machen", kündigte er an. Auch in einigen Mitgliedsstaaten der EU gebe es Versuche, die Wähler mit falschen Informationen zu beeinflussen und so die Wahl zum Europäischen Parlament zu manipulieren. Auch Staaten innerhalb der Union versuchten, den Wählerwillen mit Fake News in eine bestimmte Richtung zu lenken.

In einer früheren Version dieses Texts wurde Juncker mit den Worten "Ab Mittwoch nach Ostern wird zurückgeschossen" sowie "Das kommt aus mehreren Ecken, nicht nur von Russland" zitiert.

Als Beispiel nannte der Kommissionschef den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban, der behauptet, Juncker sei Schuld am Brexit. Zudem habe Orban der Kommission vorgeworfen, für die Spaltung Europas in Ost und West verantwortlich zu sein. Gewählt werden insgesamt 705 Abgeordnete, wenn Großbritannien teilnimmt, 751 wie bisher.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Busunglück von Madeira: Kölner Klinik-Direktor berichtet über Zustand der Verletzten
Die portugiesische Kraftfahrergewerkschaft SNM erhob unterdessen schwere Vorwürfe gegen die Betreiberfirma des Unglücksbusses. Bei dem Unfall waren 29 Menschen getötet worden, die meisten waren deutsche Urlauber. 27 weitere erlitten Verletzungen.

Michael Gambon: Alzheimer-Sorge um "Harry Potter"-Star"
Auch ein Sprecher des Senders Sky bestätigte den britischen Medien, dass Gambon nicht mehr bei der Comedy-Serie mitspielen wird. Eine geheime Quelle sagte der " Daily Mail ": "Michael ist ein unglaublicher Schauspieler und war extrem beliebt am Set".

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news