Sarah Lombardi: Traumschiff-Legende Heide Keller ätzt gegen Sängerin

Heide_Keller_25042019

Sie war von 1981 bis 2018 bei der ZDF-Serie "Das Traumschiff" dabei. Zu einigen Episoden verfasste sie sogar das Drehbuch.

Gegenüber der Zeitschrift "Gala" äußert sich Heide Keller nun erneut kritisch über die Neubesetzungen am "Traumschiff".

Neuer Kapitän wird Schlagermusiker Florian Silbereisen, auch Moderator Joko Winterscheidt soll an Bord gehen. Heide Keller bereitet der Umbruch Sorgen, sie ist verärgert: "Ich glaube nicht, dass alles, was anders wird, auch automatisch besser ist", sagt sie im "Gala"-Interview". "Sarah Lombardi? Die kenne ich überhaupt nicht", ätzt die 77-jährige Keller, die fast vier Jahrzehnte als Chefstewardess Beatrice zur Crew des TV-Luxuskreuzers gehörte.

Lombardi ist bislang eher durch RTL-Shows und ihre öffentlich ausgetragene Trennung von Ehemann Pietro Lombardi aufgefallen, denn als Charakterdarstellerin.

Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Florian Silbereisen (37) als Kapitän bei "Das Traumschiff" anheuern wird.

In Erinnerung an den verstorbenen "Traumschiff"-Erfinder sagt sie: "Ich hätte mir gewünscht, dass man mit dem Erbe von Wolfgang Rademann klüger und liebevoller umgegangen wäre". Aktuell könne man "nur hoffen, dass ein Wunder geschieht" und das Format irgendwann zu altem Glanz zurückfindet.

Related:

Comments

Latest news

Frau und Sohn aus Sachsen-Anhalt auf Teneriffa erschlagen
Der 43-Jährige habe bei der Verhaftung heftigen Widerstand geleistet, sagte ein Vertreter des Innenministeriums auf den Kanaren. In einer Höhle auf der spanischen Insel Teneriffa hatte die Polizei eine Mutter aus Deutschland mit ihrem Sohn tot aufgefunden.

Rückruf bei Netto: Vorsicht, Sandwich kann zu Vergiftung führen
Wenn du das Sandwich gekauft hast, kannst du es auch ohne Vorlage des Kassenbons bei den Netto-Filialen zurückgeben. Viele Produkte können nach Ablauf dieses Termins in der Regel noch verzehrt werden, wie Merkur.de* berichtet .

Nach Suff-Fahrt: Cheyenne Ochsenknecht verliert ihren Führerschein
Das Model sagte gegenüber der "Bild": "Das war eine große Dummheit und ich bin sehr froh, dass niemand ernsthaft verletzt wurde". Auf Instagram äußert sich Cheyenne Ochsenknecht nun persönlich zu dem Vorfall.

Schottland - Sturgeon will neues Unabhängigkeits-Referendum
Allerdings ist für ein Unabhängigkeitsreferendum in Schottland die Zustimmung der Regierung in London notwendig. Die Regierungschefin Schottlands, Nicola Sturgeon , setzt sich für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum ein.

Pokal-Aus: HSV verliert 1:3 gegen RB Leipzig
Minute hätte Forsberg diese beinahe ausgenutzt, sein Direktschuss klatschte aber an die Latte - Alu-Treffer Nummer drei für RB. Lediglich eine Chance von Timo Werner (27.) musste die HSV-Hintermannschaft in der ersten Halbzeit noch überstehen.

Other news