Bayern trauert um Hannelore Elsner

Hannelore Elsner

Wie der Anwalt der Familie am Dienstag mitteilte, starb sie am Ostersonntag nach kurzer, schwerer Krankheit. Die Charakterdarstellerin galt als eine der großen Diven des deutschen Nachkriegsfilms.

Aus Anlass des Todes von Hannelore Elsner ändert Das Erste am Dienstagaben sein Programm und zeigt ab 23 Uhr den Film "Alles auf Zucker". Zuletzt lebte sie in Frankfurt, wo sie in dem populären ARD-Krimi auch als TV-Ermittlerin im Einsatz war.

Schauspielerin Julia Dietze fand besonders warme Worte für ihre Kollegin. Bis kurz vor ihrem Tod stand die Schauspielerin vor der Kamera - und wird folglich noch in einigen Filmen zu sehen sein, darunter auch ein "Tatort". Ihre Lebensrolle aber war sicherlich die der Schriftstellerin Hanna Flanders in Oskar Roehlers Kinofilm, Die Unberührbare', mit der sie auch internationales Aufsehen erregte. Ihre ersten Engagements führten sie nach der Schauspielausbildung in München an die legendären Kammerspiele. In der Fortsetzung von "Kirschblüten-Hanami" (2008) ließ Regisseurin Doris Dörrie die tote Trudi Angermeier alias Hannelore Elsner als Geist wiederkehren, um dem Sohn die Leviten zu lesen. Die Schauspielerin engagierte sich auch gesellschaftspolitisch - unter anderem in einem Förderverein gegen das Vergessen des Holocaust.

Von Hannelore Elsner, die 1942 im bayerischen Burghausen geboren wurde, ging etwas Exotisches aus im deutschen Kino und Fernsehen.

Und weiter: "Sie war ihr Leben lang so tapfer und hat Ihr Leben lang gekämpft". In den USA kam der Film bereits im Februar in die Kinos, in Deutschland ist der Kinostart am 13. Juni. "Sie war eine großartige Künstlerin und Persönlichkeit", twitterte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

Elstner, der noch den ursprünglichen Nachnamen seiner 76-jährigen Mutter trägt, stammt aus einer Beziehung mit dem Regisseur Dieter Wedel, den Elsner öfter als Erzeuger, nicht Vater bezeichnete. Das Trio will ein eigenes Tanzcafé eröffnen - ein Traum aus Jugendtagen. In einem Interview sagte sie einmal, ihr Leben werde mit den Jahren immer besser und sie wolle am liebsten sehr lange leben.

Related:

Comments

Latest news

Vielseitiger Museumsmacher: Alexander Klar wird neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle
Im Bereich der zeitgenössischen Kunst finden sich Künstler wie Bruce Nauman, Gerhard Richter, Rosemarie Trockel und Sigmar Polke. Der 50-Jährige, der derzeit noch Direktor des Museums Wiesbaden ist, tritt die Nachfolge von Christoph Martin Vogtherr an.

Michael Wendler: Sein Tourleben könnte für Beziehungsstress sorgen
Mit "damit" meint der 46-Jährige seine enge Bindung zu den Fans, die ihm auf Konzerten auch gerne mal körperlich näher kommen. Aber Laura gibt sich sicher und plauderte sogar schon von Hochzeitsplänen bei Michael Wendler .

Borussia Dortmund: Kevin Großkreutz stänkert vor Derby gegen den FC Schalke 04
Für den BVB geht es noch um den Titel, die Königsblauen benötigen jeden Punkt im Abstiegskampf. Die Konstellation mit 42 Zählern Vorsprung, die der BVB als Zweiter auf den 15.

Internationale Regulierung:Trump will aus UN-Waffenpakt aussteigen
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, dass sich seine Regierung aus dem UN-Waffenhandelsabkommen (ATT) zurückziehen wird. Trump betonte, Amerikaner lebten nach amerikanischen Gesetzen und nicht nach denen anderer Länder.

Dieter Bohlen verkündet das traurige Aus! | Sein offizielles Statement
Vor kurzem überraschte der 65-Jährige mit einem geplanten Comeback: Ein neues Album und eine Deutschland-Tour waren geplant. Hamburg - Täglich meldet sich Dieter Bohlen auf Instagram mit kleinen, teils amüsanten Ausschnitten aus seinem Alltag.

Other news