Vielseitiger Museumsmacher: Alexander Klar wird neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle

"Die Zukunft der Kunsthalle ist Klar", sagt ein entspannter Carsten Brosda (SPD) am Ende der Vorstellung des neuen Kunsthallen-Direktors - und übergibt das Mikrofon ebenjenem Alexander Klar. Der 50-Jährige, der derzeit noch Direktor des Museums Wiesbaden ist, tritt die Nachfolge von Christoph Martin Vogtherr an. Klar gilt als "einer der spannendsten und vielseitigsten Museumsmacher Deutschlands", so Brosda.

Die Kunsthalle hat ihren neuen Direktor offiziell vorgestellt: Alexander Klar ersetzt Christoph Vogtherr, der wegen eines neuen Postens seinen Vertrag vorzeitig beendet hat.

Klar, 1968 in Waiblingen bei Stuttgart geboren, wuchs in Athen auf. Zuvor war er ab 2004 Ausstellungskurator im Victoria and Albert Museum in London sowie ab 2008 Gründungsdirektor des Emil-Schumacher-Museums in Hagen. Nach Stationen am Solomon R. Guggenheim Museum in New York und an der Peggy Guggenheim Collection in Venedig war er von 2002 bis 2004 an der Kunsthalle in Emden. Statt der erwarteten 400 000 Besucher waren 2017 nur 340 000 Besucher gekommen.

Apropos Vergangenheit: Die Verluste, die seit 2016 unter anderem durch die Sanierung des Hauses angesammelt wurden - rund eine Million Euro -, sollen "glattgestellt" werden.

Albers pendelt zwischen Hamburg und Berlin, wo seine Frau und seine Kinder (13 und 16 Jahre) leben.

Die Hamburger Kunsthalle beherbergt eine der wichtigsten öffentlichen Kunstsammlungen Deutschlands. Im Bereich der zeitgenössischen Kunst finden sich Künstler wie Bruce Nauman, Gerhard Richter, Rosemarie Trockel und Sigmar Polke.

Related:

Comments

Latest news

Untersucht: Verzichten aufs Frühstück kann schädlich für die Gesundheit sein
Im Sinne der eigenen Gesundheit sollte demnach morgens dringend auf eine angemessene Nahrungsaufnahme geachtet werden. Die Untersuchungsergebnisse wurden in der Fachzeitung "Journal of the American College of Cardiology" veröffentlicht.

Dieter Bohlen cancelt sein Album
Lieber Dieter, danke für deine ehrlichen Worte! Im Herbst will er mit seinen größten Hits auf Deutschland-Tour gehen. Auch ein Pop-Titan ist nur ein Mensch: Dieter Bohlen hat sein neues Album kurz vor Release eingestampft.

Internationale Regulierung:Trump will aus UN-Waffenpakt aussteigen
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, dass sich seine Regierung aus dem UN-Waffenhandelsabkommen (ATT) zurückziehen wird. Trump betonte, Amerikaner lebten nach amerikanischen Gesetzen und nicht nach denen anderer Länder.

André Schürrle ist zum ersten Mal Papa geworden
Im Dezember 2018 hat das Paar heimlich geheiratet. "Bald sind wir Eltern", schrieb der Fußballer Mitte Februar unter ein Pärchenfoto.

Dieter Bohlen verkündet das traurige Aus! | Sein offizielles Statement
Vor kurzem überraschte der 65-Jährige mit einem geplanten Comeback: Ein neues Album und eine Deutschland-Tour waren geplant. Hamburg - Täglich meldet sich Dieter Bohlen auf Instagram mit kleinen, teils amüsanten Ausschnitten aus seinem Alltag.

Other news