Somalisch-amerikanisches Model: "Sports Illustrated" zeigt erstmals Muslimin im Burkini

Sie fühle sich sehr geehrt, dass sich die Zeitschrift entschieden habe, die Schönheit zu zeigen, die "sittsam gekleidete" Frauen besäßen, zitierte sie die britische BBC am Dienstag.

Premiere in der neuen Ausgabe des "Sports Illustrated Swimsuit"-Magazins". Auf dessen Titelseite posierten schon Heidi Klum und Popstar Beyonce.

Die "Sports Illustrated" ist berühmt für wunderschöne Models in knappen Bikinis. Für das Fotoshooting kehrte sie in ihre Heimat Kenia zurück, wo sie 1997 in einem Flüchtlingscamp geboren wurde. "Ich denke daran zurück, wie ich als Sechsjährige in dem Land in einem Flüchtlingslager war", sagte das Topmodel demnach während des Shootings.

Im Heft der "Sports Illustrated" enthüllt sie: "Ich durfte den amerikanischen Traum leben". "Ich glaube nicht, dass das eine Geschichte ist, die sich irgendjemand ausdenken kann".

Seit die gläubige Muslimin Ende 2016 bei der "Miss Minnesota"-Wahl mitmachte und dort für Aufsehen sorgte, weil sie anstatt im Bikini mit Hijab und Burkini über den Laufsteg lief, geht ihre Karriere steil bergauf".

"Ladies, alles ist möglich", schrieb Aden auf Instagram.

Related:

Comments

Latest news

Google-Mutter Alphabet: Gewinn bricht um 29 Prozent ein - wegen EU-Strafen
Die Aktie reagierte nachbörslich zunächst mit deutlichen Kursverlusten und geriet zeitweise mit über 5 Prozent ins Minus. Die Werbeeinnahmen sprudeln, dennoch verfehlt der Google-Mutterkonzern Alphabet die Analystenerwartungen klar.

"Atemlos"-Regisseur John Singleton ist gestorben"
Dies sei eine "qualvolle Entscheidung gewesen", heißt in der Mitteilung weiter. Als Produzent brachte er unter anderem das Drama "Hustle & Flow" ins Kino.

Selenskyj bietet allen Russen ukrainische Staatsbürgerschaft an
Der designierte ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will russischen Staatsbürgern auch den ukrainischen Pass anbieten. Russland solle beim nächsten Treffen im so genannten Normandie-Format seine "Bereitschaft zur Deeskalation demonstrieren".

Musk und US-Börsenaufsicht einigen sich
Jegliche Kommunikation diesbezüglich soll sich Musk vorab von einem in Wertpapierfragen erfahrenen Anwalt genehmigen lassen . Musk hatte im August mit einem Tweet für Wirbel gesorgt, in dem er darüber sinniert hatte, Tesla von der Börse zu nehmen.

Deutschland - Altmaier gegen Heil-Pläne für Paketzusteller
Auch die SPD-Bundestagsfraktion hatte gefordert, die Nachunternehmerhaftung auf die Paketbranche auszuweiten. So soll der eigentliche Auftraggeber für korrekte Arbeitsbedingungen bei seinen Boten verantwortlich werden.

Other news