Amy Schumer ist Mutter geworden: "Unser Royal Baby ist geboren"

Amy Schumer ist Mutter geworden:

Amy Schumer ist zum ersten Mal Mutter geworden. Sie hat einen Jungen zur Welt gebracht - genau wie Herzogin Meghan.

US-Komikerin Amy Schumer (37, "Dating Queen") und ihr Partner Chris Fischer sind Eltern geworden.

Schumer postete dazu ein Foto von sich, auf dem sie mit geschlossenen Augen ihr Baby im Arm hält.

"10:55 pm letzte Nacht". "Wunderschön! Was für großartige Nachrichten", schrieb Schauspielerin Jennifer Garner. "Herzlichen Glückwunsch, Mama". Auch Sarah Jessica Parker, Lindsay Lohan und Jake Gyllenhaal gratulierten.

Auch der US-Senator Chuck Schumer gratulierte auf Twitter. Die Schauspielerin hatte den Starkoch Chris Fischer im Februar 2018 unter Ausschluss der Öffentlichkeit geheiratet.

Amy Schumer hat am Sonntag ein Geheimnis um ihren Nachwuchs gelüftet.

Auf der Seite der Journalistin konnten ihre Fans dann die frohe Botschaft lesen: Schumer erwartet ein Kind.

Während ihrer Schwangerschaft hatte Schumer immer wieder darüber gewitzelt, wie es ist, gleichzeitig mit der Herzogin von Sussex schwanger zu sein.

Related:

Comments

Latest news

Vor Unitymedia-Übernahme: Vodafone öffnet Kabelnetz für Telefónica
Die EU-Kommission werde das Paket nun einem Markttest unterziehen, der voraussichtlich im Mai 2019 abgeschlossen sein wird. Aktuell sieht es aber eben schwer danach aus, dass die Akquisition von den EU-Wettbewerbsbehörden nicht genehmigt würde.

Porsche muss im Dieselskandal 535 Millionen Euro zahlen
Der Autobauer Porsche muss im Dieselskandal ein Bussgeld von 535 Millionen Euro (rund 610 Millionen Franken) zahlen. Porsche hat die in diesen Autos verbauten Motoren nicht selbst gebaut, sondern von Audi bezogen.

Wendler: "Laura ist eifersüchtig auf alles und jeden!"
Obwohl sie immer wieder betonen, der Altersunterschied zwischen ihnen sei kein Thema. Der Schlagerstar beklagte sich etwa öffentlich über Lauras Eifersucht .

Unternehmen: Disney schlägt Sportsender für 9,6 Milliarden Dollar los
Die Unternehmen wollten diese Informationen auf Anfrage der Nachrichtenagentur Bloomberg nicht kommentieren. Walt Disney verkauft ein Paket von 21 Sportsendern an den US-Medienkonzern Sinclair Broadcast.

Sylvie Meis: Kaum wiederzuerkennen - "Was ist mit ihrem Gesicht los?" | Stars
Allerdings wollten seine Follower ihm nicht so recht glauben, dass auf dem gemeinsamen Foto auch wirklich Meis zu sehen ist . Doch statt sich über das Foto zu freuen, hielten sich die Fans mit etwas ganz anderem auf und posteten fiese Kommentare.

Other news