Peter Kloeppel verschwunden - RTL veröffentlicht nach besorgten Zuschriften ein Statement | Stars

Wo ist der Moderator eigentlich gerade?Peter Kloeppel schickt viele Grüße aus New York

RTL klärt auf, und seine Tochter postete ein Foto.

Nun gab der Sender jedoch Entwarnung. Peter Kloeppel ist weder krank, noch hat er RTL den Rücken gekehrt. Dass der große TV-Star für sie zum Konzert-Fotografen wird, ist eine tolle Geste. Manche Fans vermuten sogar, dass Peter Kloeppel erkrankt sein könnte.

Köln - Täglich um Punkt 18.45 Uhr besucht er die Deutschen in ihren Wohnzimmern, seit einiger Zeit ist er aber plötzlich verschwunden. Chefmoderator Peter Kloeppel ist weder krank, noch gibt es einen anderen besorgniserregenden Grund dafür, dass der 60-Jährige die Nachrichten bei "RTL Aktuell" schon seit Längerem nicht mehr präsentiert hat.

Der gebürtige Frankfurter ist seit 1992 das Gesicht der Nachrichtensendung auf RTL.

Wenig verwunderlich, dass seinen Fans und vielen RTL-Zuschauern etwas fehlt, wenn der Nachrichtenmann nicht vor der Kamera steht. Wohl auch deswegen zeigten sich Zuschauer jetzt beunruhigt darüber, dass der Chef-Moderator schon seit Tagen nicht mehr im TV zu sehen war.

Der Nachrichtenmoderator besucht am Big Apple gerade seine Tochter Geena Kaye.

Zum Glück gibt Peter Kloeppel aus der amerikanischen Metropole Entwarnung: "Das ist wirklich nett, dass die Menschen sich um mich sorgen", wird er von RTL auf Instagram zitiert. Der Privatsender veröffentlichte folgendes Statement auf Instagram: "Liebe Grüße erreichten uns heute Nacht von Peter Kloeppel aus New York". "Aber mir geht es tatsächlich sehr gut und ich freue mich, Mitte Mai wieder zurück in Köln zu sein!" Peter Kloeppel macht gerade nur Urlaub!

Related:

Comments

Latest news

Eintracht Frankfurt nach Halbfinal-Aus: "Nicht verdient, auszuscheiden"
Dass Chelsea in Person von Ruben Loftus-Cheek in Führung ging (28.), zeichnete sich in den Minuten zuvor deutlich ab. Durch den Finaleinzug sorgte der FC Chelsea zudem für ein Novum in der Geschichte des Fußball-Europapokals gesorgt.

Luzerner Rapperin Loredana festgenommen - Hat sie ein Ehepaar um 700'000 Franken betrogen?
Die Rapperin Loredana Zefi und ihr Bruder sollen sie gemäss Aussagen das Betrugsopfer erpresst, genötigt und bedroht haben. Neben der Festnahme habe auch eine Hausdurchsuchung bei Loredana stattgefunden, wie 20 Minuten berichtete.

Essen - Thyssenkrupp sagt Aufspaltung ab
Unmittelbar nach Bekanntwerden der vermeintlichen Pläne stieg die Thyssenkrupp-Aktie um zwischenzeitlich mehr als zehn Prozent. Der Free Cashflow vor Fusionen und Übernahmen wird in Höhe eines dreistelligen Millionen-Euro-Bereichs negativ erwartet.

David Beckham muss Führerschein abgeben
Im vergangenen November wurde der Ex-England-Kapitän in London in seinem Bentley von einem Zeugen gesehen und angezeigt. Weil er während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte, wurde ihm nun der Führerschein für sechs Monate entzogen.

VW startet Vorbestellung für Elektroauto ID
Bis dahin haben Vorbesteller, die bei der Registrierung 1.000 Euro vorstrecken müssen, Zeit ihre Bestellung noch zu stornieren. Im ersten Jahr des Marktstartes werde man diese Stückzahl allerdings noch nicht erreichen, so der Vertriebschef.

Other news