Bayern:Bayern kann 29. Meistertitel feiern: Nürnberg droht Abstieg

Glaubt noch an den Titel BVB-Geschäftsführer Hans Joachim Watzke

Gegen Leipzig und Frankfurt muss man das allerdings erstmal meistern.

Dortmund gastiert bei Borussia Mönchengladbach und ist somit auf Schützenhilfe angewiesen. Nürnberg und Hannover droht der Gang in die 2. Liga.

Rummenigge: "Ich habe keine Sorge, dass wir nicht nächste Woche in München die Meisterschaft klarmachen werden". Noch können sie von Borussia Dortmund, das gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:2 gewann, am letzten Spieltag von Platz eins verdrängt werden.

"Ich kann allen Dortmundern versichern, dass wir alles geben werden", sagte Leipzigs Mittelfeldspieler Kevin Kampl vor dem Ligaspiel gegen Spitzenreiter Bayern München am Samstag der "Sport Bild": "Vor allem in erster Linie natürlich für uns selbst". Dass die Bayern an den letzten zwei Spieltagen noch gehörig stolpern, ist unwahrscheinlich - aber ganz und gar nicht ausgeschlossen. Nein danke. Vielmehr will RB dem Rekordmeister einen Vorgeschmack auf das Finale im DFB-Pokal geben.

Die Bayern hatten in den ersten zehn Minuten mehr vom Spiel, doch bei der besten Gelegenheit, als Lewandowski freistehend neben das Tor schoss, stand der Angreifer im Abseits (9.).

Die Kampfansage Rangnicks dürfte der BVB nur allzu gern vernehmen.

Die Bayern haben in der Tabelle vor dem vorletzten Spieltag vier Punkte Vorsprung auf Dortmund. Verlieren die Bayern in Leipzig, könnte die Entscheidung im Titelkampf erst am letzten Spieltag fallen. Mit Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach haben die Westfalen machbare Aufgaben vor der Brust. Zum Leidwesen des Schweizers fehlt nicht nur der noch immer gesperrte Kapitän Marco Reus, sondern möglicherweise in Jadon Sancho eine weitere eigentlich unverzichtbare Offensivkraft.

Frankfurt will nach dem bitteren Aus im Europa-League-Halbfinale am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) im Derby gegen den FSV Mainz 05 einen Dreier einfahren, um Platz vier zu verteidigen. Für die beiden Gegner der Titelrivalen steht noch ein Champions-League-Startplatz auf dem Spiel. Sein Club Bayer Leverkusen erreichte mit dem ÖFB-Teamkapitän daheim gegen Schalke nur ein 1:1, weil Guido Burgstaller nach VAR-Rücksprache in der 47. Minute die Bayer-Führung durch Kai Havertz (31.) ausglich.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart empfängt an diesem Samstag (alle Spiele beginnen um 15.30 Uhr) den VfL Wolfsburg.

Die TSG Hoffenheim unterlag gegen Werder Bremen 0:1 (0:1).

ABSTIEGSKAMPF: Läuft es wie erwartet, steigen Hannover 96 und Nürnberg vorzeitig ab.

Bayerns Trainer Niko Kovac beließ es im Vergleich zum 3:1 gegen Hannover bei einem Tausch: Hummels erhielt in der Innenverteidigung den Vorzug vor Boateng (Bank). Die Chance auf den Klassenerhalt ist aber fast Null.

Related:

Comments

Latest news

Deezer jetzt auch für Free-Nutzer über Alexa verfügbar
Musik für jede Stimmung: Alexa erkennt über 18 verschiedene Stimmungen aus 74 verschiedenen Genres, z.B. Die Auswahlmöglichkeiten sind im Rahmen des kostenlosen Deezer-Angebots mit Einschränkungen verbunden.

Bitcoin-Kurs stieg wieder über 6.000 Dollar
Der aktuelle Kurs von 6048 Dollar ist der höchste Stand seit einem halben Jahr und zugleich auch das Jahreshoch der Kryptoanlage. Demnach will der US-Vermögensverwalter " Fidelity " seinen Profikunden den Handel mit dem digitalen Geld Bitcoin anbieten.

Atomabkommen Amerika warnt Teheran vor Angriffen auf US-Interessen
Die Bestrebungen der Europäer, ihre Unternehmen vor den Sanktionen zu schützen, waren bisher auch eher schwach auf der Brust. Inhalt dieser Entscheidung sei, dass der Iran "freiwillige Verpflichtungen" aus diesem Abkommen von 2015 "reduzieren" werde.

International - Studie: Medikamente stoppen HIV-Übertragung bei Gay-Paaren
Die Zahl der Neuinfektionen im Jahr 2017 betrug 445 - ein historischer Tiefstand und 16 Prozent weniger als im Jahr davor. Dafür müssten aber alle Träger des Virus die Medikamente zuverlässig nehmen und überhaupt von ihrer Infektion wissen.

Peter Kloeppel verschwunden - RTL veröffentlicht nach besorgten Zuschriften ein Statement | Stars
Wenig verwunderlich, dass seinen Fans und vielen RTL-Zuschauern etwas fehlt, wenn der Nachrichtenmann nicht vor der Kamera steht. Der gebürtige Frankfurter ist seit 1992 das Gesicht der Nachrichtensendung auf RTL .

Other news