Bluthochdruck-Mittel: Rückrufaktion für den Blutdruck-Senker Candesartan - Falsche Kennzeichnung

Das Bluthochdruckmedikament Candesartan wird von dem Unternehmen Puren Pharma GmbH & Co. Dies könnte zu Überdosierungen und erheblichen gesundheitlichen Problemen bei den Betroffenen führen. KG wegen eines Kennzeichnungsfehlers zurückgerufen.

Die Puren Pharma GmbH & Co. Es wurde eine fehlerhafte Kennzeichnung bei dem weit verbreiteten Blutdruckmedikament festgestellt. Der Fehler betrifft die Angabe der Stärke auf der Faltschachtel: "32 mg/12,5 mg anstelle von 32 mg/25 mg".

Die in der Schachtel enthaltenen Tabletten stimmten mit den Angaben auf den Blistern überein.

Laut der Mitteilung ging diese Information an die Niederlassungen des pharmazeutischen Großhandels zur Weiterleitung an die öffentlichen Apotheken und an die Landesapothekerkammern. Das teilt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) mit. Apotheken werden angehalten, ihre Warenbestände zu überprüfen und die entsprechenden Arzneimittel unverzüglich aus dem Verkauf zu nehmen. Kunden, die betroffene Tabletten gekauft haben, müssen informiert werden.

Die erstmalige Auslieferung der betroffenen Ware erfolgte am 16. Juli 2018.

Related:

Comments

Latest news

Putin ging aufs Eis und fabrizierte Tore und einen Sturz
Als Hockey-Legenden war unter anderem Wjatscheslaw Fetissow, Viktor Schalimow und Alexej Kassatonow mit von der Partie. Der russische Präsident hat neben seiner Leidenschaft fürs Eishockey auch einen Schwarzen Gürtel im Judo.

Neue Preisvorschriften: Telefonate ins EU-Ausland sind ab Mittwoch weniger teuer
Die Zusatz-Gebühren für Anrufe aus fremden EU-Netzen ins Heimatland, also beispielsweise für Telefonate aus dem Urlaub nach Hause, waren bereits im Sommer 2017 abgeschafft worden.

Bauchlandung in Myanmar: Flugzeug landet ohne Vorderreifen - keine Verletzten
Zuvor hatte der Pilot die Notfallinstruktionen befolgt, flog zweimal um den Tower des Flughafens und ließ dabei Treibstoff ab. Funken waren zu sehen und Rauch drang die Kabine ein, wie von Passagieren aufgenommene Fotos dokumentierten.

Kim plant Übung zu "Langstrecken-Angriff"
Experten zufolge versucht Pjöngjang damit, in den festgefahrenen Atomverhandlungen den Druck auf die USA zu erhöhen. Die Übung habe darauf abgezielt, die Fähigkeiten der Verteidigungseinheiten zur schnellen Reaktion zu prüfen.

Formel 1: Bottas holt Barcelona-Pole - Vettel startet von Platz drei
Schon am Start hatte der fünfmalige Weltmeister die Entscheidung erzwungen. "Ich habe es am Start verloren". Er liegt mit 112 Zählern nun sieben vor Bottas. "Ich bin sehr froh, dass wir (Bottas und er, Anm. dr.

Other news