Hollywoodlegende Doris Day ist gestorben

Doris Day

Die US-Schauspielerin und Sängerin Doris Day ist gestorben. Day feierte ihre größten Filmerfolge in den sechziger Jahren, sie war auch als Sängerin erfolgreich. Die 1978 von Doris Day gegründete Stiftung will eigenen Informationen zufolge "Tieren und denen, die sie lieben" helfen. Das geht aus einem Bericht der Nachrichtenagentur AP hervor. Die Schauspielerin hatte den Angaben zufolge zuletzt an einer Lungenentzündung gelitten. Auch mehr als 30 Jahre nach ihrer letzten Filmrolle war sie den Menschen weltweit im Gedächtnis geblieben, wie eine Vielzahl von Würdigungen anlässlich ihres vermeintlich 80.

Den Tod der Schauspielerin teilte ihre Stiftung, die Doris Day Animal Foundation mit.

Doris Day zählte in den 1950ern und 1960ern zu den größten Stars der amerikanischen Filmbranche. Zu ihren grössten Leinwand-Erfolgen gehören "Pillow Talk" (1959) und "The Thrill of It All" (1963). Weltbekannt wurde sie unter anderem mit dem Hitchcock-Film "Der Mann, der zu viel wusste".

Neben ihrer Schauspielkarriere war sie auch als Sängerin sehr erfolgreich. Unvergessen ist beispielsweise ihre Interpretation des Liedes "Que sera, sera (Whatever will be, will be)".

Related:

Comments

Latest news

Grand-Prix-Legende Johnny Logan: ESC ist Politik-Show
Dort präsentiert sie ab 20.15 Uhr den " ESC - Countdown für Tel Aviv ", ab 0.45 Uhr dann die "ESC - Grand Prix Party". Eurovision Song Contest findet nächste Woche im Convention Center in Tel Aviv statt.

Formel 1: Bottas holt Barcelona-Pole - Vettel startet von Platz drei
Schon am Start hatte der fünfmalige Weltmeister die Entscheidung erzwungen. "Ich habe es am Start verloren". Er liegt mit 112 Zählern nun sieben vor Bottas. "Ich bin sehr froh, dass wir (Bottas und er, Anm. dr.

Drei neue "Star Wars"-Filme - "Avatar"-Fortsetzung erst 2021"
Cameron hatte vor zwei Jahren mit der gleichzeitigen Produktion von vier neuen " Avatar "-Filmen begonnen". Erst kürzlich wurde die milliardenschwere Übernahme von Fox durch die Disney Studios rechtskräftig.

Hamburg: Länder-Umweltminister: Bundesregierung soll CO2-Preis prüfen
Deutschland verpasst derzeit sowohl die eigenen Klimaschutzziele als auch die in der EU verbindlich festgeschriebenen. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hatte dafür plädiert, dass sich Deutschland der Initiative Macrons anschließt.

Luxushotel in Pakistan angegriffen - fünf Tote
Die Separatistengruppe Befreiungsarmee von Baluchistan bekannte sich im Kurzbotschaftendienst Twitter zu dem Überfall. Die bewaffneten Männer seien zwischenzeitlich im Hotel von Sicherheitskräften umzingelt und später getötet worden.

Other news