Erstes ESC-Halbfinale: Diese zehn Länder singen sich ins Finale

Besser cool bleiben als träumen. Einer der ESC-Holzrahmen in Jaffa mit Blick auf die westliche Skyline von Tel Aviv

Australien hat sich mit einer spektakulären Bühnenshow für das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) am kommenden Samstag qualifiziert.

Am ESC-Finale nehmen 26 Länder teil.

Am Dienstagabend traten im ersten Halbfinale 17 Länder an und boten mit teils überdrehten, teils von Lichtshows überlagerten, aber teils auch musikalisch starken Auftritten eine typische Mischung für den ESC.

Neben dem Führungstrio - das zwischen der stimmlich ein wenig an Amy Winehouse erinnernden Katerine Duska mit "Better Love", dem Opernpop der Australierin Kate Miller-Heidke ("Zero Gravity") und Zyperns beatlastigem "Replay" von Tamta changiert - werden von den Wettbüros auch Islands Hardrocker Hatari, der ungarische Romamusiker Joci Papai oder Serbiens Powerballade "Kruna" von Nevena Bozovic als Fixaufsteiger gestehen, wenn sie am Abend im Convention Center von Tel Aviv auf die Bühne gehen.

Das seit 2015 als assoziiertes Mitglied der Europäischen Rundfunkunion EBU zum ESC zugelassene Australien konnte sich damit zum fünften Mal in Folge qualifizieren. Auch der Zwergenstaat San Marino schaffte überraschend den Finaleinzug, außerdem Slowenien. Vor zwei Jahren hatte der Portugiese Salvador Sobral den Wettbewerb noch gewinnen können, das ESC-Finale 2018 fand deshalb in Lissabon statt. Montenegro, Finnland, Ungarn, Georgien und Portugal schafften dagegen den Sprung in die Endrunde nicht.

Im zweiten Halbfinale am Donnerstag werden weitere zehn Finalteilnehmer gewählt.

Eurovision Song Contest steht vor der Tür! Dabei tritt auch die Schweiz an.

Der Beitrag aus Weissrussland überzeugte am Dienstag das Publikum und qualifizierte sich für das ESC-Finale am Samstag in Tel Aviv.

. ESC mit seiner Tanznummer "She Got Me" vertreten. Sieben müssen hingegen nach dem 1. Semifinale in Tel Aviv bereits die Koffer packen.

Related:

Comments

Latest news

Daniel Craig verletzt sich bei "James Bond"-Dreharbeiten"
Schocknachricht von Daniel Craig! Schock-Moment für " Bond "-Fans: Daniel Craig hat sich bei Dreharbeiten auf Jamaika verletzt". Laut The Sun soll aber Daniel, der selbst auch am Drehbuch mitschreibt, an dieser Situation nicht ganz unschuldig sein.

Dortmund sorgt für Titel-Showdown am letzten Spieltag
Fortunas Kapitän Fink köpfte nach Flanke von Markus Suttner BVB-Torhüter Marwin Hitz den Ball durch die Beine. Doch ausgerechnet Pulisic, der schon vor einer Woche beim 2:2 in Bremen getroffen hatte, brach den Bann.

Medikamenten-Rückruf: Blutdrucksenker Candesartan - Kennzeichnungsfehler
In der Vergangenheit wurden schon häufiger blutdrucksenkende Medikamente wegen Verunreinigung zurück gerufen. Dies könnte zu Überdosierungen und erheblichen gesundheitlichen Problemen bei den Betroffenen führen.

Arbeitgeber müssen Job-zeiten systematisch erfassen: Arbeitszeit-Hammer!
Gewerkschafter monieren schon lange, dass dies eigentlich nur möglich sei, wenn auch die reguläre Arbeitszeit aufgezeichnet wird. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH ) könnte damit aber bald Schluss sein (Urt. v. 14.05.2019, Az.: C-55/18).

Blutdrucksenker falsch gekennzeichnet - Pharmaunternehmen ruft Arzneimittel zurück
Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker gab bereits eine Schnellinformation für alle Apotheken heraus. Dies könnte zu Überdosierungen und erheblichen gesundheitlichen Problemen bei den Betroffenen führen.

Other news