GNTM-Schock! Favoritin schmeißt vor Finale hin

Doch nicht

Das hat die eiserne Model-Mama Heidi Klum in 14 Staffeln noch nicht erlebt: Eine Favoritin steigt kurz vor dem Finale von "Germany's Next Topmodel" (GNTM) aus. Sie finde Vanessas Ausstieg "sehr schade" und wünsche ihr "viel Glück und Erfolg".

Am Donnerstagabend kam in der Show dann die Bestätigung: In einem Einspieler verriet Vanessa, dass sie nicht bei der Finalshow antreten werde. "Vanessa ist eine ganz starke und selbstbewusste tolle junge Frau und auch ein richtig gutes Model". Nach einer gewaltsamen Attacke vor laufender Kamera, vielen Tränen, Streit und einem vorzeitigen Ausstieg folgte nach dem Halbfinale der nächste Knaller: Eigentlich schickte Heidi Klum Kandidatin Vanessa ins Finale. Kurz vor der Ausstrahlung des Halbfinals sendete Vanessa aber ein überraschendes Statement an Prosieben und gab ihren Ausstieg bekannt. Was sind ihre Gründe? Und ein Foto, das ihr Freund Roman postet, heizt die Gerüchte noch mehr an. Die Entscheidung zum Ausstieg habe sie erst "vor kurzem getroffen". So wurde im Verlauf der Staffel immer wieder das Bild vom "Zickenkrieg" befeuert, in dessen Zentrum die ehrgeizige "Drama-Queen" Simone und Vanessa standen. Vielleicht war der Druck zu groß.

In dem Statement begründet die GNTM-Kandidatin ihren Ausstieg so kurz vor dem Finale folgendermaßen: "Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde".

Schon vor wenigen Stunden hatte Vanessa erklärt, dass ProSieben vorhabe, ihr Profil "Vanessa.GNTM.2019" auf Instagram zu sperren. Allerdings entgeht Vanessa die Chance, auf dem Cover von "Harper's Bazaar" zu erscheinen, einen Modelvertrag und 100 000 Euro Siegerprämie zu bekommen. Mit diesem Geständnis schockt Vanessa die Fans. "Ich habe zur jetzigen Stunde keinen Zugriff auf meinen Account", erklärte die Laufstegschönheit in der Insta-Story ihres privaten Profils.

Related:

Comments

Latest news

Architektur: Schöpfer der Louvre-Pyramide: I.M. Pei mit 102 Jahren gestorben
Berühmt wurde der Pritzker-Preisträger unter anderem mit der Gestaltung der Glaspyramide am Louvre in Paris . Seine Frau Eileen Loo kannte er schon aus Studienzeiten, zusammen hatte das Paar drei Söhne und eine Tochter.

Grumpy Cat ist tot: Weltberühmte Internet-Katze mit nur sieben Jahren gestorben
Berühmt wurde sie durch ihren mürrischen Gesichtsausdruck, der durch einen ausgeprägten Unterbiss verursacht wird. Binnen 48 Stunden hatte das Bild eine Million Klicks - und Grumpy war auf dem Weg zur bekanntesten Katze der Welt.

Isaac Kappy: Selbstmord! Trauer um den Hollywoodstar
Zudem postete er ein Video, in dem er "Buffy"-Star Seth Green (45) der Pädophilie beschuldigte". Der Schauspieler sprang am Montag angeblich von einer Brücke in Arizona.

Liberale im EU-Parlament wollen mit Macron-Liste Renaissance neue Fraktion bilden
Die Wähler in den EU-Staaten entscheiden zwischen dem 23. und dem 26. Mai über die neue Zusammensetzung des Europaparlaments.

Trump lobt Orban: Er macht "hervorragenden" Job - Politik
Jetzt war es so weit - und Trump war voll des Lobes für seinen Gast. "Sie haben einen guten Job gemacht und Ihr Land sicher gehalten".

Other news