Nordrhein-Westfalen - Riesen-Eurojackpot geht nach Deutschland und Polen

Eurojackpot

Das teilte Westlotto nach der Ziehung in Helsinki mitteilte.

Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot geht jeweils zur Hälfte nach Nordrhein-Westfalen und nach Polen. Ein Tipper aus dem Rheinland bekommt 45 Millionen Euro. Da überdurchschnittlich viele Deutsche im internationalen Vergleich am Eurojackpot teilnähmen, gebe es hier auch besonders häufig Gewinner, erklärt Westlotto-Sprecher Kemper. Der Tipp sei am Freitag in einer Annahmestelle im Großraum Köln abgegeben worden. Sie tippten mit 5, 7, 15, 19 und 29 sowie den beiden Eurozahlen 3 und 8 die richtigen Zahlen, wie Westlotto nach der Ziehung am Freitagabend (10.05.2019) im finnischen Helsinki mitteilte. Mehrere Wochen hatten die 90 Millionen Euro im Eurojackpot darauf gewartet, ausgeschüttet zu werden.

"Wir freuen uns über das Fingerspitzengefühl des neuen Millionärs, denn ausgerechnet seine fünfte und damit letzte angekreuzte Spielreihe auf dem Eurojackpot-Spielschein brachte den Jackpotgewinn", sagte Westlotto-Sprecher Axel Weber.

In Polen sei noch nie ein so hoher Lotteriegewinn ausgeschüttet worden.

Am nächsten Freitag (17. Mai) startet der Eurojackpot wieder mit 10 Millionen Euro. Jeder weitere eingesetzte Euro fließt in der zweiten Gewinnklasse in einen zusätzlichen Jackpot. Durch die Deckelung des Jackpots auf 90 Millionen Euro kam es zu diesem Überlauf in den zweiten Gewinnrang.

Zum siebten Mal seit Beginn des Eurojackpots 2012 hatte die europäische Lotterie die gesetzliche Obergrenze von 90 Millionen Euro erreicht. Neben dem aktuellen Gewinn gingen am 8. Februar rund 63,2 Millionen Euro nach Rheinland-Pfalz. Sie kommen aus Bayern (3 x), Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Spanien, Dänemark und der Tschechischen Republik (2 x). So räumte 2016 ein Spieler aus Baden-Württemberg 90 Millionen ab - damals der höchste Gewinn in der deutschen Lottogeschichte.

Der Jackpot war mit der Ziehung am 10. Mai erstmalig in diesem Jahr auf 90 Millionen Euro geklettert. Hier steht die Aussicht auf den Jackpot bei nur 1 zu 140 Millionen. Das letzte Mal stand der Eurojackpot im November 2018 bei seiner maximalen Höhe. Zuletzt hatte ein schwedischer Spielteilnehmer am 15. März den Jackpot mit rund 53,4 Millionen Euro gewonnen. Beim klassischen Lotto am Mittwoch und Samstag ("6 aus 49") sind die Chancen noch wesentlich geringer.

Related:

Comments

Latest news

Scarlett Johansson hat sich verlobt!
Zuckersüße Liebesüberraschung bei Scarlett Johansson (34)! Scarlett Johansson und Colin Jost werden heiraten. Ein Termin für die Hochzeit steht laut dem Pressesprecher von Johansson noch nicht fest.

Europa: TV-Duell: Timmermans und Weber für Ende von Kurzflügen
Er sagte, auch er verfolge das Ziel, dass die EU bis 2050 klimaneutral wirtschaften solle - aber sein Weg sei ein anderer. Eine verpflichtende Abgabe auf den Ausstoß von klimaschädlichen Kohlendioxid (CO2) lehnt er allerdings ab.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news