Prinz Harry fachsimpelt über Baby-Verhalten - Leute

Nach einer Woche voller Termine geht es für William und Kate nun endlich zum neugeborenen Neffen Archie

Meghan hatte vorab angedeutet, sich eine Hausgeburt zu wünschen. Die offizielle Geburtsurkunde verrät jetzt, in welchem Krankenhaus Baby Archie zur Welt gekommen ist. Meghan und Harry wollten den Geburtsort eigentlich geheimhalten, doch das hat nicht geklappt.

Das Paar hatte den Geburtsort seines ersten Kindes geheimgehalten. Das Dokument gibt den vollen Namen des jüngsten Royal Babys als Archie Harrison Mountbatten-Windsor an. Es handelt sich dabei um eine Privatklinik im Stadtteil Westminster. Dort hat die kleine Familie am Dienstag ganz besonderen Besuch empfangen: Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) haben endlich ihren Neffen Archie kennengelernt. (93) höchstpersönlich kann diesen Titel verleihen.

Related:

Comments

Latest news

Beyond Meat: Lidl holt vegane Burger nach Deutschland
Jetzt wagt Lidl den Vegan-Burger-Deal und holt die gehypte Fleisch-Alternative für alle nach Deutschland. Erbsenprotein und Rote Beete - daraus bestehen die "Patties" (Frikadellen) des "Beyond Meat Burger".

Persischer Golf - Saudi-Arabien und Iran dämpfen Kriegssorgen
Die USA und ihr enger Verbündeter Saudi-Arabien werfen dem Iran vor, Unruhe zu stiften und Terrorismus zu unterstützen. Dort solle über "diese Aggressionen und ihre Auswirkungen auf die Region" gesprochen werden.

Tausende demonstrieren gegen Nationalismus und für Europa
Nach den Eröffnungsreden zogen die Demonstranten mit Schildern, Luftballons, Fahnen und Transparenten durch die Innenstädte. Eine Woche vor der Europawahl haben Zehntausende Menschen bundesweit gegen Nationalismus demonstriert.

Labour erklärt Brexit-Gespräche für gescheitert
Dadurch sei auch das Vertrauen geschwunden, dass die Premierministerin eine "Kompromiss-Vereinbarung" abschließen könne. Im Ringen um einen Kompromiss zum Brexit hat Labour-Chef Jeremy Corbyn die Gespräche mit der Regierung abgebrochen.

Schweiz-USA - Donald Trump will Bundespräsident Ueli Maurer empfangen
Trump widersprach Behauptungen, wonach es einen Streit über den richtigen Umgang mit dem Iran innerhalb seiner Regierung gebe. Die US-Regierung entsandte zudem unter anderem einen Flugzeugträger und eine Staffel von Kampfflugzeugen in den Nahen Osten.

Other news