Michael Wendler: Steuerschock! Finanzamt will 1,1 Mio. Euro eintreiben

Michael Wendler Steckt er in der Existenzkrise

Im Dokument vom 8. Mai 2019, das RTL.de von einer vertraulichen Quelle vorliegt, wird der Entertainer aufgefordert, in kürzester Zeit zu klären, ob und wie er die fälligen 1,1 Millionen Euro bereit sei zu zahlen.

Privat schwebt Michael Wendler derzeit mit seiner 18-jährigen Freundin Laura auf Wolke Sieben. Diesen hatte sich der Wendler, der laut eigener Aussage aktuell nicht über die geforderte Summer verfüge, da er selbst noch auf Zahlungen warte, vermutlich erhofft, nachdem er beim Finanzgericht Widerspruch gegen den Beschluss eingelegt hatte. "Und das nach neun Jahren!", beklagt sich der Schlagersänger "Bild" gegenüber.

Ganz koscher scheint das Vorgehen dem Schlagerstar allerdings nicht zu sein: "Komisch, dass es dem Finanzamt nach neun Jahren in den Sinn kommt, das bis dahin reibungslos steuerlich geführte Gestütsunternehmen rückabzuwickeln!" Außerdem sei es eigenartig, dass das Finanzamt ihn mit den Forderungen konfrontiere, nachdem er das Gestüt verkauft habe und in die USA ausgewandert sei.

Michael Wendler (46) hat ein Problem. In Wendlers Fall half allerdings auch das nichts: Das Finanzamt will das Geld sofort.

Auch wenn der Sänger im Moment nicht so liquide sei, muss er das Geld wohl schnellstmöglich abstottern. Als Gründe für seine Zahlungsunfähigkeit nennt er mögliche Rückstände aus Vergütungen der Produktionsfirma ITV in Höhe von 430.000 Euro sowie "GEMA Lizenzen und weitere Einnahmen". Alle Details rund um den Finanzamt-Ärger für den "Sie liebt den DJ"-Star erfahren Sie im Video. Es ist doch klar, dass die Veranstalter unsicher werden unter solchen Umständen".

Related:

Comments

Latest news

Elle Fanning wurde in Cannes ohnmächtig
Bei "Babel" stand sie für den Mexikaner Alejandro González Iñárritu vor der Kamera, dem diesjährigen Jury-Präsidenten. Gemeinsam mit ihren Kollegen bestimmt sie den Gewinner der begehrten Goldenen Palme.

Großbritannien - May verspricht "kühnes" neues Brexit-Paket
Höchstens noch die - rechtlich nicht bindende - Politische Erklärung über die künftigen Beziehungen kann angepasst werden. Sie wolle dem Parlament Anfang Juni im Rahmen eines Gesetzgebungsverfahrens einen "neuen Brexit-Deal" vorlegen, so May.

Austritt aus der EU - Brexit: Britische Regierungschefin verspricht Abgeordneten "kühnes" neues Angebot
May will ihr Brexit-Abkommen Anfang Juni über den Umweg eines Gesetzgebungsverfahrens abermals dem Parlament vorlegen. Die konservativen Abgeordneten müssen das große Bewerberfeld am Ende auf zwei Kandidaten reduzieren.

Jamie Olivers Restaurants in finanziellen Schwierigkeiten
Neben "Jamie's Italian"-Filialen sind auch das Steakhouse "Barbecoa" und "Jamie Oliver's Diner" betroffen". Die Wirtschaftsprüfergesellschaft KPMG soll den Insolvenzprozess nun begleiten.

Formel-1-Legende Niki Lauda gestorben
Die Lunge des dreifachen Formel-1-Weltmeisters war bereits durch seinen schweren Unfall 1976 auf dem Nürburgring vorgeschädigt. Diese Frage richtete der 70-Jährige erst Anfang des Monats an seine mittlerweile über 10.000 Instagram-Follower (Stand: 21.

Other news