Großrazzia im Umfeld von irakischer Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen Organisierte Kriminalität

Wie die Zeitungen "NRZ" und "Bild" mitteilten, richtet sich der Einsatz gegen Personen aus dem Umfeld der irakischen Rockerorganisation "Al-Salam-313". Zusätzlich zu Köln und Essen durchsuchte die Polizei Objekte von Mitgliedern der Organisation in Duisburg, Bonn, Hünxe, Siegburg, Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Olpe und Krefeld. Die Behörde leitete gemeinsam mit der Essener Polizei den Einsatz. Näheres zu seiner Person teilten die Behörden zunächst nicht mit.

Die Aktion sei ohne Zwischenfälle verlaufen, hieß es am Morgen. Der Einsatz richtete sich vor allem gegen Clankriminalität in dem Ballungsraum. Neben dem Handel mit Waffen und Betäubungsmitteln gehe es vor allem um gefälschte Ausweise und Sprachzertifikate sowie um Schleuserkriminalität. Vor allem sei es darum gegangen, Beweise zu sichern, betonten die Ermittler. Angaben der Polizei zufolge wurden unter anderem Drogen, eine fünfstellige Summe vermeintliches Falschgeld und mehrere Datenträger beschlagnahmt.

"Nach dem bisherigen Stand war das ein erfolgreicher Schlag gegen die organisierte Kriminalität", bilanzierte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) nach Abschluss der Razzia am Mittag in Düsseldorf. Die Durchsuchungen seien über Monate vorbereitet worden. An der Razzia waren nach Polizeiangaben auch Spezialeinheiten und Fahnder des Staatsschutzes beteiligt. Die betroffene Gruppe Al-Salam-313 sei öffentlich nicht sonderlich bekannt, der Polizei sei sie aber seit längerem bekannt. Ihr Aktionszentrum liege in NRW. "Das ist kein Schnellschuss", sagte Reul. Offen ließ Reul auch, ob es sich um einen Clan oder eine Rockergruppe handelt. Das Landeskriminalamt stuft sie derzeit nicht als sogenannte "Outlaw Motorcycle Gang" ein, zu denen etwa die "Hells Angels" oder die "Bandidos" gezählt werden. "Es kann sein, dass wir künftig auch aufgrund der heutigen Ermittlungen zu anderen Ergebnissen kommen", sagte ein Sprecher. Ein Sprecher der Polizei Essen wollte dies der dpa vorerst nicht bestätigen. So trügen die Mitglieder Motorrad-Kutten mit dem Emblem einer Friedenstaube.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Wasserstoffzüge für den Taunus bestellt | Frankfurt
Für den Hersteller bedeutet die Bestellung aus Hessen den zweiten Großauftrag nach Niedersachsen für sein Brennstoffzellen-Modell. Die neuen Züge sollen ab dem Fahrplanwechsel 2022 mit Diesel angetriebe Züge auf vier Strecken in der Taunus-Region ersetzen.

Erste Reaktion: Philippa Strache: ''Mein Mann muss mit den Konsequenzen leben''
Er war aufgrund des Ibiza-Videos am Wochenende von seinem Amt als Vizekanzler zurückgetreten. Man sei "eine Familie, die alles meistern kann".

Ibiza-Video: Heiße Spur führt in Wiener Innenstadt
Der "Presse" erzählte Gudenus , er habe den weiblichen Lockvogel zwei- bis dreimal in Wien gesehen, deren Vertrauten etwas öfter. Nach profil-Recherchen ist er IT-Fachmann und hat eine Spezialausbildung an einer israelischen Sicherheitsakademie durchlaufen.

Other news