Sarah Connor: Bei 3nach9 bricht sie plötzlich in Tränen aus

Sarah Connor kann sich wieder fangen und über ihr neues Lied „„Flugzeug aus Papier “ sprechen

Sarah brauchte sogar einige Momente, bis sie die Frage des Moderators, wann ihre Kinder den Song zum ersten Mal gehört hatten, beantworten konnte: "Sie haben darauf bestanden, ihn zu hören, weil sie immer alles hören wollen, um vorbereitet zu sein".

"Die haben geweint." Sarah Connor ringt um Luft, kämpft kurz und bricht in Tränen aus.

Nachdem die Sängerin die ergreifende Ballade für Emmy, die verstorbene Tochter des ehemaligen US-Skistars Bode Miller gesungen hatte, brach sie in Tränen aus.

Eine Emotionsexplosion in der Talkshow "3nach9": Während Judith Rakers und Giovanni di Lorenz sonst eher locker und unterhaltsam mit den Gästern plaudern, wurde es bei Sarah Connor bedrückend. Der tragische Tod des damals 19 Monate alten Mädchens bewegte die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt - auch das von Sarah Conner. Die vierfache Mutter nahm das Schicksal des Kleinkindes so sehr mit, dass sie darüber einen Song schrieb. "Bloß nicht mich jetzt noch streicheln", sagte Connor und versuchte, ihre Emotionen mit einem Lachen in den Griff zu bekommen. "Ich habe das herzzerreißende Interview von Morgan und Bode Miller gesehen, das sie kurz nach dem Unglück im amerikanischen Fernsehen gegeben haben". "Ich konnte an nichts anderes mehr denken, ich bin nachts aufgewacht und hatte Angst, dass so etwas passieren könnte".

Sarah Connors jüngster Sohn ist jetzt zwei Jahre alt und war zur Zeit des Unfalls ungefähr im selben Alter wie die gestorbene Emmy.

Deswegen habe sie ihre Gefühle in dem Lied verarbeiten müssen. "Und daraus ist dieser Song entstanden". Dieses gefühlvolle Lied widmete sie dem Sportler Bode Miller (41). "Am Ende ist es ein Lied geworden, was sich um Abschied dreht und um die Frage: Wo geht man eigentlich hin, wenn man geht?" Ich bleibe ja hier - und du gehst irgendwohin. "Das waren die Dinge, die ich mich gefragt hätte und mit denen ich mich auch gequält habe".

Related:

Comments

Latest news

Berlin - US-Investor KKR verhandelt über Einstieg bei Axel Springer
Eine Unternehmenssprecherin bestätigte auf Anfrage, dass die Verhandlungen ohne die übrigen Familienmitglieder geführt würden. Springer versucht, mit Online-Nachrichtenangeboten die schwächelnde Entwicklung bei Printmedien auszugleichen.

Geleakte Screenshots zeigen Neuerungen in iOS 13
Die App ist zu einem undurchsichtigen Hort für Funktionen geworden, die auf den ersten Blick nicht miteinander verbunden sind. In den einzelnen Apps , zum Beispiel in der Musik-App, werden Nutzer natürlich größere Veränderungen beim Dark Mode erleben.

Robert Pattinson ist der neue dunkle Rächer: "The Batman" kommt 2021
Seit Wochen gibt es bereits Spekulationen, jetzt ist es offiziell: Robert Pattinson (33) wird der neue Batman . Pattinson wurde als Vampir Edward Cullen in der " Twilight "-Saga berühmt".

Handelsstreit - USA erheben Strafzölle auf Bierfässer
Am Dienstag hatte China gedroht, als Reaktion auf US-Strafzölle die Ausfuhr Seltener Erden zu beschränken. US-Partner mit Geschäftsbeziehungen zu dem Telekom-Riesen unterliegen seit dem strengen Kontrollen.

Serienmörder von Hollywood:Kutcher sagt in Mordprozess aus
Er sei spät dran gewesen und dachte sich, dass sie ohne ihn ausgegangen sei, sagte Ashton Kutcher laut der " Los Angeles Times". In einem weiteren Prozess wird ihm die Ermordung einer 18-Jährigen in Chicago im US-Bundesstaat Illinois vorgeworfen.

Other news