Zum 46. B-Day: Heidi Klum wird von Tom mit Rosen überhäuft!

Vor ungefähr 30 Jahren war meine Mama hier irgendwo im Krankenhaus“ Sänger Bill Kaulitz von Tokio Hotel beim Konzert im Leipziger Haus Auensee

Mit romantischen Kussfotos lässt Heidi Klum am Samstag, 1. Juni 2019, ihre Fans an ihrem 46. Geburtstag teilhaben. Ihr Verlobter Tom Kaulitz (29) scheute deshalb keine Kosten und Mühen, um das Geburtstagskind mit einer blumigen Liebeserklärung zu überraschen.

Heidi Klum reagiert ziemlich lässig auf diesen Hater-Kommentar. Dabei entschied sie sich allerdings für die Schreibweise "Leibzig" und löste so eine Diskussion aus.

Auf Instagram lachen Heidi Klums Fans über den Schreibfehler des Supermodels. "In dem Instagram-Post zu ihrem 46. Geburtstag, schreibt sie "#leibzig".

Related:

Comments

Latest news

Scharfe Kritik an Trump: USA führen "Wirtschaftskrieg" gegen China
Die USA führen aus chinesischer Sicht einen "Wirtschaftskrieg gegen China ", um den Aufstieg der asiatischen Macht zu verhindern. Im vergangenen Jahr wurden in den Vereinigten Staaten Waren im Wert von 346 Milliarden Dollar aus Mexiko eingeführt.

Michael Wendler und 18-jährige Freundin ernten Spott
Seit Herbst 2018 sind Michael Wendler und seine Laura bereits ein Paar. " Außerdem finde ich es respektlos seiner Frau gegenüber! ".

Vor Staatsbesuch - Trump ermuntert Großbritannien zu "No-Deal"-Brexit"
Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn warf dem US-Präsidenten Einmischung in innere Angelegenheiten vor. Jahrestag des "D-Day" der alliierten Invasion an der Küste der Normandie im Zweiten Weltkrieg gedacht wird.

FC Bayern: Jerome Boateng spielt bei Men In Black: International
Damit keine Missverständnisse entstehen fügt Boateng an: "Und nein, kein Aprilscherz dieses Mal, das verspreche ich". Dass Boateng im Blockbuster zu sehen sein wird, wurde mittlerweile auch von Sony Pictures bestätigt.

Angebliches Arsenal-Interesse: BVB-Chef Watzke sieht "keinen Grund" für Götze-Wechsel
Zuvor hatten Medien berichtet, der englische Fußball-Erstligist erwäge eine Verpflichtung des früheren Weltmeisters. Die Borussia hatte zuletzt wiederholt Interesse an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung signalisiert.

Other news