Frankreich: Größte Nutella-Fabrik der Welt steht still - wegen Streiks

Mehr als eine halbe Million Nutella-Gläser werden pro Tag in Nordfrankreich produziert

Fans des wohl beliebtesten Nuss-Nougat-Aufstrichs der Welt müssen jetzt stark sein, zur Beruhigung vielleicht noch schnell einen großen Löffel Nutella verspeisen - und dann ab in den Supermarkt zum Hamsterkauf ... Dadurch fallen 600.000 Gläser pro Tag des Brotaufstrichs weg. Sie fordern rund 4,5 Prozent mehr Geld und eine Prämie von 900 Euro für jeden Mitarbeiter.

Paris - Die Produktion in der weltweit größten Nutella-Fabrik in Frankreich steht fast still. Die Gewerkschaft Force Ouvriere berichtete auf ihrer Website, dass 160 der 350 Beschäftigten der Ferrero-Fabrik seit vergangenen Dienstag im Ausstand sind und die Ein- und Ausfahrt für Lastkraftwagen blockiert haben.

Weiterlesen: Der, die oder das Nutella? Auch die Herstellung eines Schokoriegels ist davon betroffen.

Ein Viertel der weltweiten Nutella-Produktion wird im Werk im nordfranzösischen Villers-Ecalles produziert - doch seit fast einer Woche liegt die Produktion lahm.

"Kein Lieferwagen kommt mehr in die Firma oder verlässt sie", betonte Canchel. Ferrero bezeichnete die Blockade in einer internen Mail als "illegal" und droht Streikenden, die den Eingang blockierten, per Gerichtsbeschluss Zwangsgelder aufzuerlegen. Zuletzt hatte die Fabrik im Februar Schlagzeilen gemacht. Damals war von "Qualitätsproblemen" die Rede. Worum es sich allerdings genau handelte, wurde von Ferrero nicht mitgeteilt.

Das Werk gehört zum italienischen Süßwarenkonzern Ferrero.

Related:

Comments

Latest news

Nina Bott: Rauswurf aus Café - weil sie stillte!
Ich saß da quasi halbnackt. " Ich durfte ihn noch nicht mal kurz in Ruhe austrinken lassen ", so die Schauspielerin. Sie habe sich hingesetzt, diskret ihre Brust ausgepackt und ihr Söhnchen Lio gestillt. "Aber so weit kam es nicht".

Nach Nahles-Rücktritt: Forderung nach Doppelspitze in der SPD
An die Mitglieder schrieb Nahles, sie habe den Vorsitz von Partei und Fraktion in schwierigen Zeiten übernommen . Die Versöhnung von Ökologie und Ökonomie wäre ein schönes Projekt für eine moderne sozialdemokratische Partei.

Zum 46. B-Day: Heidi Klum wird von Tom mit Rosen überhäuft!
Auf Instagram lachen Heidi Klums Fans über den Schreibfehler des Supermodels. "In dem Instagram-Post zu ihrem 46. Dabei entschied sie sich allerdings für die Schreibweise " Leibzig " und löste so eine Diskussion aus.

Bayern-Star Jérôme Boateng bald im Kino zu sehen
Damit keine Missverständnisse entstehen fügt Boateng an: "Und nein, kein Aprilscherz dieses Mal, das verspreche ich". Dass Boateng wirklich im Film mitspielt, bestätigte inzwischen auch das Film-Unternehmen 'Sony Pictures'.

Dunkler Spiegel: Zensur im Kino
In Russland jedoch fürchtete man, der Film könnte als "homosexuelle Propaganda" gelten und daher gegen dortige Gesetze verstoßen. Wer in Russland den Film " Rocketman " im Kino anschaut, sieht einen Elton John , der weder Rauschmittel nimmt noch schwul ist.

Other news