Vatikan: Suizid von Mädchen ist "Niederlage für gesamte Gesellschaft"

Vatikan: Suizid von Mädchen ist

Der Name Noa Pothoven geht um die Welt. Die junge Frau aus Arnheim (Niederlande) wurde nur 17 Jahre alt. Noa Pothoven (†17) hat nach eigenem Willen ihr Leben beendet. Den Wunsch nach dem Tod habe sie unter anderem bei Instagram angekündigt, viele Medien griffen das Thema am Mittwoch auf. Noa Pothoven starb nicht durch aktive Sterbehilfe.

Sterbehilfe in den Niederlanden? "Ich atme, aber lebe nicht mehr", ergänzte Noa. Ein Jahr später kam es zu einem ähnlichen Vorfall. In ihrer Biografie "Winnen of Leren" ("Gewinnen oder Lernen") berichtet sie, wie sie mit elf und zwölf Jahren erstmals sexuell misshandelt und mit 14 Jahren zweimal vergewaltigt wurde. Mit ihrem Buch wollte Noa zur Verbesserung der Hilfe für psychisch benachteiligte Jugendliche beitragen. Darin beschreibt sie, wie sie jahrelang nach wiederholten Missbrauchsfällen im Kindesalter unter posttraumatischen Belastungsstörungen, Depressionen und Magersucht gelitten hat. Zuvor hatte sie mehrere Tage lang alle Lebensmittel und Flüssigkeiten verweigert, berichtete die Lokalzeitung De Gelderlander. Sie litt so sehr darunter, dass es für sie nur einen Ausweg gab.

Verzweifelt versuchten sie ihrer Tochter zu helfen.

In maximal zehn Tagen werde ich sterben. Wir bekamen nie eine echte Antwort.

"

"Ich atme, aber ich lebe nicht mehr."

". Erst vor anderthalb Jahren erfuhren sie vom Geheimnis ihrer Tochter. Doch die Ärzte wiesen sie ab. "Sie denken, ich bin zu jung, um zu sterben". So meinten, ich solle die Traumatherapie beenden. Sie denken, ich sollte die Traumabehandlung abschließen und mein Gehirn muss erst ausgewachsen sein. Sie konnten das psychische Leiden des 17-jährigen Mädchens nicht lindern.

Rebecca Reusch: Experte mit krassem Verdacht - "DAS kann ohne weiteres passieren." Ich habe lange überlegt, ob ich das teilen soll oder nicht, aber ich habe mich trotzdem dazu entschlossen. "Wir wollen betonen, dass dies der Grund für ihren Tod war". Nach Jahren des Ringens und Kämpfens ist es nun vorbei.

Offenbar hatte das junge Mädchen aufgehört zu essen und zu trinken und sei schlussendlich an den Folgen gestorben.

Die Leidensgeschichte von Noa Pothoven ist erschütternd und unendlich traurig. Noa hatte beschlossen, nicht mehr zu essen und zu trinken. "Sie wählte den Weg des Todes", sagt ihre Mutter einst zum Gelderlander.

Arnheim - Noa Pothoven ist am Sonntag (2. Juni 2019) verstorben. "Wir bitten die Öffentlichkeit, unsere Privatsphäre zu respektieren, sodass wir als Familie trauern können". Eine offizielle Todesursache wurde allerding nach wie vor nicht bestätigt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen könne die Sterbehilfeklinik in Den Haag keine Aussagen treffen.

In einer früheren Version des Artikels wurde fälschlicherweise berichtet, dass Noa Pothoven mit Unterstützung einer Sterbehilfe-Klinik ihrem Leben ein Ende gesetzt hat.

In den Niederlanden ist aktive Sterbehilfe seit 2001 erlaubt - in Spezialfällen selbst für Minderjährige.

Darin berichtet die Niederländerin, dass sie bei Kindergeburtstagen im Alter von 11 und 12 Jahren missbraucht wurde. Dabei bedarf es aber einer Einbeziehung der Erziehungsberechtigten. Noa Pothoven wurde regelmäßig in Spezialkliniken und Traumatherapien behandelt. Zwei unabhängige Ärzte müssen jedoch zustimmen, dass das Leiden unerträglich ist und es keine Hoffnung auf Besserung gibt.

In Deutschland ist die Rechtslage im Übrigen eine andere: Hier ist die aktive Sterbehilfe generell strafbar.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über mögliche Suizide beziehungsweise Beihilfe zur Selbsttötung zu berichten.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Analytics: Google kauft das Startup Looker für 2,6 Milliarden Dollar
Wie Google-Mutterkonzern Alphabet in einer Mitteilung verlauten lässt, will man Looker in Googles Cloud-Sparte integrieren. Das Startup für Business Intelligence und Big-Data-Analyse hat insgesamt 280 Millionen US-Dollar Risikokapital erhalten.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news