Nach mehrjährigem Rückgang: Asylbewerber-Zahl in EU steigt wieder

Antragsteller kamen vor allem aus Venezuela und den Westbalkan Staaten

Fluchtwelle: Frauen und Kinder aus Venezuela überqueren die Grenze zu Brasilien.

Nach Europa kommen wieder deutlich mehr Flüchtlinge, die einen Asylantrag stellen. Das berichtet die Funke-Mediengruppe.

Damit dürfte sich nach einem mehrjährigen Rückgang der Asylbewerberzahlen nach dem Rekordjahr 2015 in diesem Jahr der Trend umkehren. 2018 war die Zahl der Asylbewerber in der EU um elf Prozent zurückgegangen. Den Angaben zufolge stammte gut jeder vierte Asylantrag von Staatsangehörigen eines Landes, dessen Bürger ohne Visum in Länder des Schengenraums einreisen dürfen - dazu zählt unter anderem Venezuela. Das EU-Frühwarnsystem weist für den Zeitraum Anfang Januar bis Ende April insgesamt rund 206.500 Erstanträge auf Asyl aus, im Vergleich zu rund 179.000 im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Die Zahl der Asylsuchenden aus Venezuela habe sich in den ersten vier Monaten um 121 Prozent auf 14.257 erhöht; aus Kolumbien seien 8.097 Menschen gekommen, 156 Prozent mehr als in der gleichen Zeit des Vorjahrs. Aus Syrien stellten 20.392 Menschen Erstanträge auf Asyl, acht Prozent weniger. Die Zahl ging um acht Prozent zurück. Auf Platz drei habe Afghanistan gelegen: Nach den neuen Daten hätten 14.042 Afghanen von Januar bis April erstmals einen Asylantrag gestellt, 36 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Related:

Comments

Latest news

Elden Ring: Neuer Trailer zum "From Software"-Rollenspiel"
Martin an der Geschichte von " Elden Ring " schreibt, wird From Software das Gameplay verantworten. Martin, dem Schöpfer von "Das Lied von Eis und Feuer", der Grundlage für " Game of Thrones ".

Razzia in Düsseldorf: Polizei beschlagnahmt Tabak in Shisha-Bar von Rapper Kollegah
Erst vor wenigen Wochen musste der Rapper sein großangelegtes Event, die "Alpha Offensive", absagen. Die Bar des Musikers war erst am Donnerstag eröffnet worden, hieß es bei der Polizei.

Amazon & Co.: Grüne wollen Vernichtung von Retouren verbieten
Bundesweit wird nach Internetbestellungen jedes sechste Paket wieder zurückgeschickt, wie Forscher der Uni Bamberg berechneten. Bei Kleidung und Schuhen geht sogar fast die Hälfte der Pakete zurück an den Absender, wie die Forscher Ende April mitteilten.

Wirtschaft - Großfusion in der US-Rüstungsbranche
US-Präsident Trump zeigt sich besorgt, ob der neue Player den Spielraum Washingtons beim Waffenkauf einschränken könnte. Der Mischkonzern United Technologies und die Rüstungsfirma Raytheon schliessen ihre Luft- und Raumfahrtsparten zusammen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news