Let's Dance: Ella Endlich verletzt sich kurz vor dem großen Finale

Wer wird

Zu wünschen wäre es ihr allemal, nicht zuletzt, weil der 34-Jährigen im Vergleich zu den prominenten Mitfinalisten Benjamin Piwko (39) und Pascal Hens (39) die besten Chancen auf den Titel als "Dancing Star 2019" eingeräumt werden. Doch für die Sängerin hätte sich der Titeltraum am Donnerstag beinahe ausgeträumt. Die Musikerin sackt zu Boden und kann zunächst nicht wieder aufstehen.

Der anwesende Arzt, Dr. Volker Gilbert, sagt in dem Clip: "Wahrscheinlich nicht so schlimm, lässt sich auf den ersten Blick immer schlecht sagen, aber es tat ja weh im Bereich der Außenbänder". Anscheinend war sie "Valentin auf den Fuß gestiegen und dann kippt man schon mal ganz gerne ein bisschen um". Ella Endlich habe über Schmerzen an den Außenbändern geklagt. "Ich habe ihr noch ein Tape angelegt, um Stabilität zu bekommen". Jetzt müssen wir aber mal gucken, was die nächsten Stunden bringen.

Auf Twitter wird "Let's Dance"-Finalistin Ella Endlich harsch kritisiert: Sie habe eine Tanzausbildung, werfen ihr einige Fans der Show vor".

"Let's Dance" steuert gerade aufs große Finale zu.

Was wird nun mit Ella Endlich? Valentin verriet im Promiflash-Interview außerdem, dass die Coaches sich geschworen hätten: "Wir Profis halten zusammen".

Related:

Comments

Latest news

YouTube - Rezo zu Gast beim Neo Magazin Royale
Er wird mit Satiriker Jan Böhmermann über die politische Debatte und den Wirbel sprechen, die er mit seinem Video ausgelöst hat. Es handelt sich dabei übrigens um die letzte " Neo Magazin Royale "-Ausgabe vor der Sommerpause".

Golf von Oman - Offenbar zwei Tanker angegriffen
Saudi-Arabien, einer der Erzfeinde Irans , hat die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman verurteilt. Die Ölpreise sind am Donnerstag nach einem Angriff auf einen norwegischen Öltanker im Golf von Oman stark gestiegen.

USA unbeeindruckt von "nuklearer Erpressung" des Iran
Maas versprach, dass sich Deutschland weiter für die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus dem Atomabkommen einsetzen werde. Vor dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen lagen die Exporte im April 2018 bei mindestens 2,5 Millionen Barrel pro Tag.

Sara Däbritz grätscht DFB-Frauen gegen Spanien zum Sieg
Dennoch war Martina Voss-Tecklenburg mit der Steigerung sehr zufrieden: "In der zweiten Hälfte haben wir es sehr gut gemacht". Nach einem Kopfball von Alexandra Popp drückte die Spielerin des FC Bayern München den Ball im Zweikampf über die Linie.

Recep Tayyip Erdogan (Türkei): S-400-Kauf von Russland ein "abgeschlossener Deal"
Am Mittwoch bestätigte Türkei-Machthaber Recep Tayyip Erdogan , das russische Luftabwehrraketen vom Typ S-400 gekauft wurden. Ende Juni solle es dann bei einem Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Brüssel zu einem persönlichen Gespräche kommen.

Other news