YouTube - Rezo zu Gast beim Neo Magazin Royale

Mittwoch 05. Juni 2019                     Youtuber meldet sich zurück       Rezo knöpft sich Bundesministerium vor

Der YouTuber Rezo hat mit seinem millionenfach geklickten "Zerstörungs"-Video für Unmut und Ratslosigkeit bei der CDU gesorgt". Nun ist der Influencer zu Gast bei Jan Böhmermann. Er wird mit Satiriker Jan Böhmermann über die politische Debatte und den Wirbel sprechen, die er mit seinem Video ausgelöst hat.

Nach dem polarisierenden YouTube-Video, das mittlerweile über 14 Millionen Aufrufe verzeichnet, ist Rezo ein großes Thema in den Medien.

ZDFneo spricht in einer Ankündigung von dem "ersten Show-Auftritt des Influencers", dessen Video "Die Zerstörung der CDU" kurz vor der Europawahl hohe Wellen geschlagen hat. In den rund 55 Minuten rechnete Rezo nicht nur mit der CDU ab, sondern auch mit SPD und AfD.

Es soll der erste TV-Auftritt des Youtubers sein: Rezo wird am kommenden Donnerstag in der Fernsehshow von Jan Böhmermann auftreten. TV-Auftritte hatte der 26-Jährige bislang abgesagt. Es handelt sich dabei übrigens um die letzte "Neo Magazin Royale"-Ausgabe vor der Sommerpause". Der Talk mit Rezo ist am Donnerstag (13. Juni) um 20.15 Uhr in der Mediathek und um 22.15 Uhr in ZDFneo zu sehen. Ab Donnerstag, 4. Juli, 22.15 Uhr, übernimmt dann Laura Karasek mit ihrer neuen Talkshow "Laura Karasek - Zart am Limit" den freigewordenen Sendeplatz. Sechs Ausgaben sind geplant.

Related:

Comments

Latest news

Übernahmen: US-Bundesstaaten klagen gegen Fusion von T-Mobile und Sprint
In den Regionen um Los Angeles und New York würden T-Mobile und Sprint gemeinsam auf mehr als 50 Prozent Marktanteil kommen. Seine Behörde hat die frequenzrechtlich notwendige Genehmigung aber noch nicht erteilt.

Golf von Oman - Offenbar zwei Tanker angegriffen
Saudi-Arabien, einer der Erzfeinde Irans , hat die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman verurteilt. Die Ölpreise sind am Donnerstag nach einem Angriff auf einen norwegischen Öltanker im Golf von Oman stark gestiegen.

Audi: Rückruf des E-tron bestätigt Skeptiker
Audis Rückruf dürfte die Skepsis gegenüber den teils hochverdichteten Energiepaketen in Elektroautos nicht gerade verringern. Der Sprecher des Konzerns verdeutlichte gegenüber der Welt auch, dass dafür schon ein Sturzregen herunterkommen müsste.

Ehemaliger Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot
Bereits in den frühen 1960er Jahren führte er in der legendären Jugendsendung "Beat Club" als Gastgeber durch die Musikshow . Nach seiner tagesschau-Karriere war er gelegentlich auch noch im Fernsehen zu sehen, vor allem aber auf der Bühne.

Urteil zum Kükenschreddern: Das Töten von männlichen Küken bleibt erlaubt
Wirtschaftliche Interessen seien für sich genommen kein "vernünftiger Grund" für das Töten der männlichen Küken. Weil man das Geschlecht bisher erst nach dem Schlüpfen erkennen konnte, werden die männlichen Küken vergast.

Other news