47-Jährige tagelang verschwunden:Polizei befreit entführte Pflegerin

Das Wohnmobil in dem die Frau wohl verschleppt wurde

Die Pflegerin war Montag vor einer Woche in Aspach im Rems-Murr-Kreis (Baden-Württemberg) mit einem Wohnmobil verschleppt worden. Das habe der Mann aber nicht akzeptieren wollen.

Am Tag ihres Verschwindens war die Pflegerin mit dem Mann verabredet, wie eine französische Lokalzeitung berichtet.

Die 47-jährige Pflegekraft aus Polen verschleppt worden war, die vor gut einer Woche mit einem Wohnmobil verschleppt worden war, ist offenbar wohlauf. Ein Zeuge hatte einen der beiden Männer beim Einkaufen entdeckt und die Polizei alarmiert.

Das Wohnmobil fanden Ermittler in Frankreich.

Die Polizei verfolgte ihn und schlug am Zelt des Duos in einem Waldstück zu.

Wie genau die Polizei am Ende den beiden mutmaßlichen Tätern auf die Schliche gekommen ist und welche Rolle die veröffentlichten Fahndungsfotos dabei gespielt haben, diese Fragen konnten am Dienstag zunächst noch nicht geklärt werden. Ihr gehe es den Umständen entsprechend gut, hieß es.

Die Tat soll der 51-Jährige nach Polizeiangaben detailliert geplant haben. "Es deutet nichts auf eine Kurzschlusstat hin", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. "Der Mann hat sich im Vorfeld entsprechend schlau gemacht und ist dann erst nach Deutschland eingereist".

Zuletzt hatte eine Wildkamera den 51 Jahre alten Ex-Freund der Frau und einen 23 Jahre alten Komplizen im deutsch-französischen Grenzgebiet aufgenommen, sagte ein Polizeisprecher vor der Festnahme am Dienstag. Außerdem stammen sowohl die Frau als auch ihre beiden mutmaßlichen Entführer aus Polen.

Die deutschen Ermittler kamen den Entführern mit Hilfe französischer Beamten auf die Spur.

Die Männer würden zunächst in Frankreich verhört, teilte die Aalener Polizei mit. Über einen möglichen Auslieferungsantrag müsse die Staatsanwaltschaft in Stuttgart entscheiden. Sie war nach einer Pause nicht zurückgekehrt. Das Wohnmobil, mit dem die Frau verschleppt worden war, war bereits vor einigen Tagen in einem Wald bei Straßburg gefunden worden.

Bei den Ermittlungen hätten polnische, französische und deutsche Polizisten zusammengearbeitet - denn die Frau war im deutsch-französischen Grenzgebiet vermutet worden. Sie hatte befürchtet, die beiden Männer könnten eine Mitfahrgelegenheit nach Polen suchen.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Google gewinnt Rechtsstreit: Gmail ist kein Telekommunikationsdienst
Der Suchkonzern wehrte sich juristisch dagegen, verlor aber zunächst beim Verwaltungsgericht Köln. Sie müssen unter anderem Schnittstellen für den Datenzugriff von Ermittlungsbehörden einrichten.

Oliver Pocher im Baby-Glück: Jetzt spricht Ex Alessandra
Wünscht sie sich weitere Kinder? "Meine Kinder leben ja in Amerika, das heißt, ich habe gar nicht so oft den Zugriff darauf". Alessandra Meyer-Wölden verbringt die Sommerferien mit ihrer ganzen Familie bei ihrer Mutter in Italien.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news