George-Clooney-Double ergaunert zwei Mio. Euro

Die Ähnlichkeit mit George Clooney ist nicht allzu gro

Hollywood-Star George Clooney hatte das Paar geklagt.

Knapp zwei Millionen Euro sollen Galdeli und seine Partnerin unter dem Namen des Hollywoodstars ergaunert haben.

Er sieht ihm nicht wirklich ähnlich und doch hat sich ein Italiener jahrelang erfolgreich als Superstar George Clooney ausgegeben.

Seit 2013 wurden Francesco Galdelli (58) und Vanja Goffi (45) von Interpol gesucht.

Jetzt droht Galdeli und Goffi, die von ihrem Heimatland auch wegen anderer Betrugsdelikte gesucht werden, die Auslieferung nach Italien.

"Während der Befragung hat Galdelli gestanden, sich als George Clooney ausgegeben und ein Bekleidungsgeschäft eröffnet zu haben, um Leute dazu zu bringen, ihm Geld zu überweisen", hieß es in einer Stellungnahme der thailändischen Behörden. In Italien werden Galdelli und Goffi weitere Vergehen wie etwa der Online-Verkauf gefälschter Rolex-Uhren zur Last gelegt. "Das ist eine Fälschung: Auf diesem Foto rauche ich, obwohl ich gar nicht rauche" oder "so eine Uhr habe ich nicht", sagte Clooney etwa aus. Seine Frau erhielt eine Strafe von sechs Jahren und fünf Monaten. Wegen diverser Vergehen bekamen die beiden in Anspielung an das berühmte amerikanische Gangsterpaar den Spitznamen "Italienische Bonnie und Clyde". Sie hätten niemals das Land verlassen, erklärte die dortige Polizei. Der Badeort Pattaya, in dem Galdelli und Goffi Zuflucht suchten, ist als Hochburg für Prostitution und Zufluchtsort für Kriminelle aus aller Welt bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Gottesdienst mit Helm in Notre-Dame
Der Gottesdienst wurde nicht im weitgehend zerstörten Hauptschiff der Kirche, sondern in einer kleinen Seitenkapelle gefeiert. Zwei Monate nach dem Grossbrand von Notre-Dame hat erstmals wieder eine Messe in der Pariser Kathedrale stattgefunden.

Handelsstreit zwischen Indien und USA: Das Maß ist voll
Die Zollerhöhungen sind eine weitere Etappe im Handelsstreit zwischen den USA und Indien , der bereits vergangenes Jahr begann. Die Erhöhungen richten sich auch gegen Lebensmittel wie Walnüsse , Kichererbsen, Linsen, Äpfel , Birnen und Artemia-Garnelen.

Ehre für den US-Präsidenten: Israel nennt neuen Siedlung "Trump-Höhen"
Bei einem Besuch Netanjahus in Washington hatte der US-Präsident eine entsprechende Proklamation unterschrieben. Kurz vor der Parlamentswahl im April in Israel erfüllte Trump ihm diesen langgehegten Wunsch.

Amazon muss zahlreichen Prime-Kunden Geld zurückzahlen
Auch sind Geschenkgutscheine und Geschenkkarten ab sofort länger gültig und dürfen nicht mehr auf nur drei Jahre befristet werden. Das ist die Folge einer Klage durch die Arbeiterkammer wegen rechtswidriger Klauseln und Geschäftspraktiken gegen Amazon .

Tyson Fury besiegt Tom Schwarz in zweiter Runde mit blutigem K.o
Es war der bislang einzige Profikampf, den der 2,06 m große Hüne aus England nicht zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Nach einem ersten Niederschlag kam Schwarz noch einmal auf die Beine, ging dann aber zu Boden und wurde angezählt.

Other news