Landgericht urteilt gegen Bund - Werft darf "Gorch Fock" als Pfand behalten

Subunternehmer will das Segelschulschiff Gorch Fock als Pfand zurückhalten

Die Elsflether Werft ist Generalunternehmer bei der Sanierung der "Gorch Fock", deren Kosten völlig aus dem Ruder gelaufen sind. Im Streit um unbezahlte Rechnungen für das Marineschulschiff hat das Verteidigungsministerium eine juristische Schlappe kassiert. Die Werft hat nach eigenen Angaben noch kein Geld für die Reparatur des Schiffsrumpfes erhalten. Das Landgericht Bremen lehnte es am Dienstag ab, eine einstweilige Verfügung gegen die Bredo-Werft in Bremerhaven im Eilverfahren zu erlassen. Dies hatte das Verteidigungsministerium zur Herausgabe des Schiffes beantragt.

Das Ministerium nahm die Entscheidung am Dienstag zur Kenntnis.

Der Traditionssegler "Gorch Fock" liegt seit langem bei der Werft in Bremerhaven im Dock. Überweisungen der Marine sind zum Teil verschwunden. Die Bredo-Werft jedoch betrachtet den sanierten Rumpf als Pfand. Die Bredo-Werft hatte angekündigt, das Schiff am Freitag nur zu Wasser zu lassen, wenn der Bund offene Rechnungen im Umfang von 5,1 Millionen Euro brutto begleicht. Euro bezahlt. Das Gericht entschied, der Streit sei nicht "eilbedürftig" Mehr als 70 Mio. Als Endsumme werden 135 Millionen Euro erwartet.

Ursprünglich hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gehofft, das Schiff könnte schon am Freitag ausgedockt und so für weitere Arbeiten bereitgestellt werden.

Für die Region und die kleinen Schiffbaubetriebe an der Weser entwickelt sich die unendliche Sanierung der "Gorch Fock" zu einem Alptraum.

Related:

Comments

Latest news

Verkehrsminister Andreas Scheuer: "Die Pkw-Maut ist vom Tisch"
Sie verstoße zudem gegen die Grundsätze des freien Warenverkehrs und des freien Dienstleistungsverkehrs im EU-Binnenmarkt. Die Erlöse aus der Maut sollen in den Bau neuer und die Restaurierung und Reparatur bereits bestehender Straßen fließen.

Greta Thunberg: Das steht in ihrem Abschlusszeugnis
Obwohl sie im vergangenen Schuljahr viele Fehlstunden angesammelt hat, soll sie mit Bravour abgeschlossen haben. Zum Abschied ehrte die Kringlaskolan die 16-Jährige für ihren Einsatz im Kampf gegen die globale Erwärmung.

Nach Klage aus Österreich: "Diskriminierend": EU-Gerichtshof kippt deutsche Pkw-Maut
Schon die Lkw-Maut habe gezeigt, dass "unterm Strich" nicht mehr Geld in die Straßen investiert worden sei als zuvor. Das Ministerium hatte sich aus der Maut Zusatzeinnahmen von einer halben Milliarde Euro jährlich versprochen.

Das Rätsel um den Hundeblick ist gelöst
Die Zeichnung zeigt die Gesichtsmuskulatur von Hund (l.) und Wolf mit rot hervorgehobenen anatomischen Unterschieden. Ausserdem ähnele der Blick dem einer traurigen Person, was bei Menschen einen Betreuungsreflex auslösen könnte.

Angela Merkel: Bundeskanzlerin zittert bei Nationalhymne
Unkontrolliert wird ihr ganzer Körper durchgeschüttelt, während Merkel die Lippen dicht aufeinander presst. Selenskij blickte betont in die andere Richtung, bemerkte die Probleme der Kanzlerin aber offensichtlich.

Other news