'Die Tribute von Panem': Mit Katniss? Neues Buch und Film kommen

Die Reihe wurde mit Jennifer Lawrence als Katniss erfolgreich verfilmt. Im neuen Roman ist die Figur noch nicht geboren

Die erfolgreiche "Panem"-Saga stammt aus der Feder von Bestseller-Autorin Suzanne Collins (56)".

Suzanne Collins setzt ihre Jugendbuch-Reihe "Die Tribute von Panem" fort.

Mit diesem Bild kündigt der Verlag Scholastic den vierten "Tribute"-Band an".

Einen Titel hat das neue Abenteuer aber noch nicht. Fest steht aber schon, dass der vierte Band vor der Geburt von Katniss Everdeen spielen wird, von deren Überlebenskampf die Original-Trilogie erzählt. Inhaltlich wird das Buch 64 Jahre vor den Ereignissen der bislang veröffentlichten Bücher und ihrer Verfilmungen angesiedelt sein.

"Mit diesem Buch will ich die Gründe der menschlichen Natur entdecken - wer wir sind und was wir zum Überleben als wichtig erachten". Das berichtet USA News und nennt mit dem 19. Mai 2019 auch ein konkretes Datum. Denn ein neues Buch ist in der Mache - und auch ein neuer Film soll kommen! Die Bücher wurden weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauft und mit Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle in vier Teilen verfilmt.

Kein Wunder - die bedrückende Dystopie rund um ein abgeschottetes Nordamerika mit extrem ungleichen Lebensbedingungen, einem brutal unterdrückten Volk und tödlichen Spielen, bescherte Einnahmen von rund 2,9 Milliarden Dollar.

Related:

Comments

Latest news

Huawei-Bann: Auch Chip-Hersteller fordern Lockerung der Sanktionen
Huawei stellt sich wegen der US-Sanktionen gegen das Unternehmen nun auf einen kräftigen Rückgang der Geschäfte ein. Huawei hat 2018 rund 70 Milliarden Dollar für den Kauf von Komponenten ausgegeben.

Die kostenlose Amazon Prime-Alternative IMDb TV kommt zu uns nach Deutschland
Wie DWDL berichtet, existieren schon länger Gerüchte über ein kostenfreies, werbefinanziertes Amazon Prime - und das zu Recht. Die Nachfrage nach kostenfreien Inhalten ist trotz des Siegeszuges der werbefreien Streaming-Anbieter offenbar groß.

Boris Johnson bleibt weiter Favorit auf May-Nachfolge
Die bislang Ausgeschiedenen Matt Hancock, Andrea Leadsom, Mark Harper und Esther McVey kamen gemeinsam auf 50 Stimmen. Geplant ist eine weitere Runde am morgigen Mittwoch, sowie zwei Runden am Donnerstag, sollten sie notwendig sein.

So erklärt Kanzlerin Merkel ihr Zittern beim Selenskyj-Empfang
Kanzlerin Angela Merkel ( CDU ) hat bei dem Empfang des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj erheblich gezittert. Auch der ukrainische Präsident Selenskyj beruhigte die besorgten Journalisten: Er habe bei dem Vorfall neben Merkel gestanden.

Turbulenzen auf Flug nach Basel: Video zeigt Absacken an Bord
Die Boeing 737-300 der bulgarischen Charterfluggesellschaft ALK gerät am Sonntagabend in heftige Turbulenzen. Am Flughafen waren Feuerwehr und Rettungsleute im Einsatz; dieser dauerte vor Ort bis 21.55 Uhr.

Other news