Dutzende minderjährige Mädchen:Staatsanwaltschaft erhebt Sexhandelsvorwürfe gegen US-Milliardär Epstein

Missbrauch

Eine undatierte Aufnahme von Milliardär Jeffrey Epstein.

Unternehmer Jeffrey Epstein muss sich wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht verantworten. Nur eine Autostunde entfernt war am Flughafen Teterboro der Milliardär Jeffrey Epstein festgenommen worden, den Trump einst einen "fantastischen Kerl" nannte.

Der US-Milliardär Jeffrey Epstein soll laut Vorwürfen der New Yorker Staatsanwaltschaft Dutzende minderjährige Mädchen missbraucht haben. Die in einem Bezirksgericht des Bundesstaats New York veröffentlichte Anklageschrift beschuldigt den 66-Jährigen, einen illegalen Sexhandelsring aufgebaut und zahlreiche minderjährige Mädchen sexuell ausgebeutet zu haben.

Die Staatsanwaltschaft kündigte für 17.00 Uhr MESZ eine Pressekonferenz an. Sie seien mit großen Summen Bargeld angelockt und dazu verleitet worden, weitere minderjährige Mädchen heranzuschaffen. Epstein wurde noch heute vor Gericht erwartet.

Es ist nicht das erste Verfahren gegen den Unternehmer.

Die Übergriffe fanden Staatsanwalt Berman zufolge zwischen 2002 und 2005 in Epsteins Immobilien in New York, Palm Beach und an anderen Orten statt. Der 1953 in New York geborene Epstein hat sein Vermögen vor allem als Investmentbanker gemacht. Ermittler hatten am Wochenende zudem sein Anwesen in Manhattan durchsucht und dabei unter anderem "Nacktfotos, die aussehen, als zeigten sie minderjährige Mädchen" sichergestellt, wie der New Yorker Staatsanwalt Geoffrey Berman nun sagte.

Recherchen des "Miami Herald" ergaben später, dass der Milliardär, der unter anderem US-Präsident Donald Trump und Ex-Präsident Bill Clinton zu seinen Freunden zählt, großzügige Hafterleichterungen wie täglichen Freigang genoss. Im Gegenzug wurde ihm ein Verfahren vor einem Bundesgericht erspart. Mehrere Frauen hatten ihm Missbrauch vorgeworfen. Medienberichten zufolge hatten polizeiliche Ermittlungen damals ergeben, dass der Milliardär Sex mit teils 13-jährigen Mädchen gehabt hatte.

Related:

Comments

Latest news

Nach zehn Jahren: Ramazzotti trennte sich von seiner Frau
Trotz der häufig kursierenden Trennungsgerüchten haben sie stets wieder zueinander gefunden und sind mittlerweile den Bund der Ehe eingegangen.

Zweite-Chance-Programm: Ikea kauft gebrauchte Möbel zurück
Entspricht der Zustand des Produkts den online gemachten Angaben, erhält der Kunde eine Guthabenkarte im Wert des Preisvorschlags. Nachdem ihr eure Möbel zu Ikea zurückgebracht habt, werden diese in der Fundgrube ausgestellt und anschließend weiterverkauft.

Netflix-Serie "Skylines": Erster Trailer zur neuen deutschen Serie
In weiteren Hauptrollen sind auch Erdal Yıldız, Peri Baumeister, Anna Hermann und Richy Müller zu sehen sein. Am Wochenende zeigte man auf dem Wireless Festival in Frankfurt den ersten Teaser-Trailer.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news