Mysteriöser Tod auf Kreta:Polizei findet Leiche von Dresdner Forscherin

Die Dresdner Zellbiologin wird seit Dienstag auf Kreta vermisst

Das Max-Planck-Institut wies in einer Mitteilung vergangene Woche noch daraufhin, dass es sich bei der Forscherin um eine leistungsstarke Athletin, Läuferin und Senior-Schwarzgurt-Trägerin im Taekwondo handelt. Zuvor hatte der griechische Rundfunk ERT berichtet, nahe der Ortschaft Xamoudochori im Nordwesten der Insel sei die Leiche der 59-Jährigen Suzanne Eaton gefunden worden. An dem Institut hatte Eaton eine Forschungsgruppe geleitet.

"Wir sind zutiefst schockiert und erschüttert über dieses tragische Ereignis", sagte eine Institutssprecherin. "Ihr Verlust ist unfassbar". "Wir sind traurig, fassungslos und mit unseren Herzen bei Suzannes Familie", sagte Direktor Prof. Die gebürtige US-Bürgerin, die auch Professorin am Biotechnologiezentrum der Technischen Universität Dresden war, war zuletzt am Dienstag vergangener Woche auf einer Konferenz in Chania gesehen worden.

Eaton stammte aus Oakland (Kalifornien). Im Gründungsjahr des MPI-CPG kam die Molekularbiologin nach Dresden, wo ihr Mann einer der Direktoren ist. Mit ihrem Team erforschte sie an Fruchtfliegen, wie Zellen miteinander kommunizieren, um Gewebe einer bestimmten Größe und Form zu bilden.

Suzanne Eaton weilte für eine wissenschaftliche Konferenz auf der griechischen Urlaubsinsel. Die Temperatur betrug an dem Tag etwa 30 Grad. Seitdem war sie verschwunden. Es wurde eine große Suchaktion gestartet. Auch Ehemann, Söhne und andere Familienmitglieder waren nach Griechenland gereist, um sich an der Suche zu beteiligen.

Related:

Comments

Latest news

Amazon Fire TV Stick: Ab sofort neue YouTube-App verfügbar
Ab sofort sind Google-Apps für Fire TV-Geräte von Amazon verfügbar und Amazon-Apps mit der Cast-Hardware von Google kompatibel. Dank der erweiterten Alexa-Sprachsteuerung lassen sich Inhalte per Stimme finden, starten und steuern.

How to Sell Drugs Online (Fast) bekommt eine 2. Staffel von Netflix
Jetzt kündigt das Unternehmen eine zweite Staffel an, der Start soll allerdings erst im kommenden Jahr passieren. Die Drehbücher schreiben Sebastian Colley, Mats Frey, Natalie Thomas und Stefan Titze.

Deutsche Bank: Massiver Stellenabbau wegen Konzernumbau
Simon, der bisher die Interessen der Scheichs im Aufsichtsrat vertrat, leitete zuletzt den Integritätsausschuss im Aufsichtsrat. Ihren negativen Ausblick für die Deutsche Bank behielt die Agentur wegen "signifikanter Herausforderungen" aber vorerst bei.

Freedom of the Seas: Kleinkind stirbt bei Sturz von Kreuzfahrtschiff
Möglicherweise sollen Aufnahmen von Überwachungskameras Aufschlüsse über die Todesursache geben. In Puerto Rico ist ein kleines Mädchen von einem Kreuzfahrtschiff gefallen und gestorben.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news