Janni und Peer sind wieder Eltern geworden

Geheimnis gelüftet! So heißt Janni & Peers kleine Tochter

Dass sie einen Faible für ausgefallene Namen haben, bewies das Paar schon beim ersten Kind: Emil-Ocean (fast 2).

Peer Kusmagk beschreibt das Leben mit zwei Kindern in einem "Bunte"-Interview als "die schönste Zeit unseres Lebens". Ich kann gar nicht aufhören, meine Tochter anzuhimmeln", sagte der 44-Jährige". Doch wie schon bei ihrem Erstgeborenen war es dramatisch. "Der Name bedeutet Kind der Sonne und des Meeres". Und plötzlich sei der Name da gewesen.

Die Geburt der kleinen Yoko war für Janni mit Problemen verbunden.

Moderator Peer Kusmagk und Surferin Janni Hönscheid sind bereits am 27. Juni zum zweiten Mal Eltern geworden. Dort herrschte "Chaos, weil so viele Frauen gleichzeitig ihre Kinder bekamen", erinnerte sich die frischgebackene zweifache Mutter. "Leider wurden bei den Presswehen die Herztöne unserer Tochter schlecht und die Ärzte meinten, es gehe ihr nicht gut", berichtet Hönscheid weiter. Elfeinhalb Stunden soll Janni in den Wehen gelegen haben. Doch damit nicht genug: Hinzu kam auch noch, dass ihre Hebamme zu dem Zeitpunkt im Urlaub war und ihr auch ihr Mann in diesem Moment nicht zur Seite stehen konnte, weil er gerade den gemeinsamen Sohn Emil-Ocean (1) zur Babysitterin bringen musste. Peer habe sie in der Situation sehr unterstützt und das Baby kam auf natürliche Weise gesund zur Welt. Yoko macht das Familienglück von Peer Kusmagk und Janni Hönscheid nun perfekt.

Kusmagk und Hönscheid sind seit 2016 ein Paar. Sie hatten sich bei den Dreharbeiten für die Reality-TV-Show "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" des Senders RTL kennengelernt. Im August 2017 kam Söhnchen Emil-Ocean zur Welt. Die Familie lebt in Potsdam.

Related:

Comments

Latest news

YouTube-App für Fire TV Stick und Prime Video für Chromecast verfügbar
Amazon und Google machen ihre Ankündigung wahr, ab sofort unterstützen die Videodienste die Hardware des jeweiligen Konkurrenten. Zusätzlich wird auch die YouTube Kids sowie die YouTube TV-App in Kürze für die Amazon-Geräte zur Verfügung stehen.

Johnson gibt den Hardliner - und verstrickt sich in Widersprüche
Der Außenminister fiel dem früheren Bürgermeister von London immer wieder ins Wort und warf ihm vor, Fragen nicht zu beantworten. Er wolle Grossbritannien seine "besonderen Kräfte" zurückgeben und das Land aus dem "Hamsterrad des Schicksals" befreien.

Großer Eier-Rückruf wegen Salmonellen: Produkte von Rewe, Edeka und Kaufland betroffen
Die betroffenen Eier sind mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum 22.07.19 mit der Printnr. 2-DE-0910891 und 2-DE0910892 gekennzeichnet. Eine Infektion kann zu einer Lebensmittelvergiftung führen, Bauchschmerzen und Fieber verursachen.

Apple stellt MacBook ein, senkt Preis für MacBook Air
Außerdem wurde der Preis auf 1.249 Euro gesenkt, bei einem noch günstigeren Preis für Studenten. Apple hat am Dienstagnachmittag überraschend sein MacBook-Portfolio überarbeitet.

Bransons Weltraumfirma Virgin Galactic strebt an die Börse
Palihapitiya will selbst rund 100 Millionen Dollar einbringen und soll künftig als Verwaltungsratschef der neuen Firma fungieren. Bisher konnte Virgin Galactic nach eigenen Angaben Reservierungen von mehr als 600 Menschen aus 60 Ländern verbuchen.

Other news