Rewe, Edeka und Kaufland betroffen: Eier-Rückruf wegen Salmonellen

Das Unternehmen aus dem bayerischen Inning rät dringend vom Verzehr ab. Nach Unternehmensangaben wurden bei einer Qualitätskontrolle Salmonellen festgestellt.

Die Sonnendorfer GmbH ruft Eier aus Bodenhaltung zurück. Bei einer Prüfung waren in einzelnen Artikeln Salmonellen festgestellt worden. Verkauft wurden die Eier bei Edeka, Rewe und Kaufland in Bayern.

Den Angaben zufolge sind die betroffenen Eier mit dem MHD 22.07.19 mit der Printnr. 2-DE-0910891 und 2-DE0910892 gekennzeichnet.

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

"Häufig tritt leichtes Fieber auf", schreibt das RKI auf seiner Webseite. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab.

Personen, die dieses Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, sollten ärztlichen Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Salmonellen-Infektion hinweisen. Sich ohne Symtome vorbeugend in ärztliche Behandlung zu begeben, ist nicht sinnvoll.

Related:

Comments

Latest news

Von der Leyen soll ihre Ziele für Europa erklären
Sie wisse, dass "wir einen holprigen Start zusammen hatten", sagte sie bei einem Treffen mit der liberalen Fraktion in Brüssel . Bringt von der Leyen die Proeuropäer nicht hinter sich, könnte sie auf Stimmen von rechtsnationalen Parteien angewiesen sein.

Börse in Frankfurt: Dax-Anleger entscheiden sich erneut fürs Abwarten
Der Chemiekonzern kassierte seine Jahresziele wegen der weltweit schlechteren Wirtschaftslage und anhaltender Handelskonflikte. Deutz-Papiere litten weiter unter Interview-Aussagen des Chefs Frank Hiller über die schwindende Nachfrage beim Motorenbauer.

Johnson gibt den Hardliner - und verstrickt sich in Widersprüche
Der Außenminister fiel dem früheren Bürgermeister von London immer wieder ins Wort und warf ihm vor, Fragen nicht zu beantworten. Er wolle Grossbritannien seine "besonderen Kräfte" zurückgeben und das Land aus dem "Hamsterrad des Schicksals" befreien.

"Maleficent 2": Neuer, ausführlicher Trailer zur Fortsetzung ist da
Neben Jolie wird auch Elle Fanning als Aurora zurückkehren, während Michelle Pfeiffer als Königin neu zur Besetzung gestoßen ist. Angelina Jolie ist zurück als dunkle Fee Maleficent! In den deutschen Kinos startet die Fortsetzung am 17.

Bransons Weltraumfirma Virgin Galactic strebt an die Börse
Palihapitiya will selbst rund 100 Millionen Dollar einbringen und soll künftig als Verwaltungsratschef der neuen Firma fungieren. Bisher konnte Virgin Galactic nach eigenen Angaben Reservierungen von mehr als 600 Menschen aus 60 Ländern verbuchen.

Other news