Costa Cordalis: Angeliki "Kiki" Cordalis spricht über Todesursache

Costa Cordalis Jetzt ist auch die Todesursache bekannt

Costa Cordalis soll kurz vor seinem Tod noch einmal bei Bewusstsein gewesen sein, er habe vor dem Sterben keine Angst gehabt, wie Kiki versichert. Nun ist der gebürtige Grieche im Alter von 75 Jahren gestorben.

RTL gegenüber bestätigt Kiki Cordalis, dass ihr Vater an Organversagen starb: "Nach seinen Bandscheibenvorfällen musste er seit Jahren sehr viele Schmerzmittel und Cortison nehmen".

Sein Körper habe die Belastungen einfach nicht mehr ausgehalten. Kiki sei froh, dass ihr Vater die Schmerzen nun überstanden habe.

Sie standen früher häufig gemeinsam auf der Bühne: Costa Cordalis und seine Tochter Angeliki "Kiki" Cordalis (45). Er habe keine Angst vor dem Sterben gezeigt und sich von seiner Familie verabschieden können. Wie sie im Gespräch mit RTL erklärte, habe der Musiker, der lange mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte, alle ausstehenden Zahlungen beglichen. Das Minus auf seinem Konto glich der 75-Jährige mit eiserner Disziplin durch sehr viele Auftritte wieder aus.

Schon Monate vor seinem Tod machten sich Fans Sorgen um den Sänger. Mittlerweile ist auch bekannt, an was Costa tatsächlich gestorben ist. Er wirkte aufgedunsen, schwammig.

Bevor sich sein Gesundheitszustand im Frühling so dramatisch verschlechterte, spielte er noch ein Konzert, das sein letztes werden sollte.

Für das Benefizkonzert zu Ehren des verstorbenen Jens Büchner (†50) Ende Februar reisten die beiden extra aus ihrer Wahlheimat Mallorca ins Ruhrgebiet.

Related:

Comments

Latest news

Frankreich drängt auf EU-Kandidaten für Lagarde-Nachfolge beim IWF
Für den Spitzenjob in Washington wurden bereits zahlreiche Kandidaten ins Gespräch gebracht, teilweise auch von außerhalb Europas. Offiziell hat sich die EU noch auf keinen Kandidaten festgelegt, da der IWF die Lagarde-Nachfolge noch nicht ausgeschrieben hat.

"So betrunken, so traurig":Ariana Grande legt Alkohol-Beichte ab
Die kurze Beziehung mit dem 25-jährigen US-Komiker Davidson sei nach eigenen Angaben eine "wundervolle Ablenkung" gewesen. Sängerin Ariana Grande (26, " 7 rings ") hat in den vergangenen zwei Jahren viel mitmachen und durchstehen müssen.

Name falsch verstanden: Rammstein wirft John Lennons Sohn aus Backstage
John Lennon und Yoko Ono wurden 1968 ein Paar, ihr Sohn Sean erblickte 1975 das Licht der Welt. Stell' dir vor, ein weltbekannter Promi kommt auf dein Konzert und du erkennst ihn nicht.

Rewe, Edeka und Kaufland betroffen: Eier-Rückruf wegen Salmonellen
Den Angaben zufolge sind die betroffenen Eier mit dem MHD 22.07.19 mit der Printnr. 2-DE-0910891 und 2-DE0910892 gekennzeichnet. Nach Unternehmensangaben wurden bei einer Qualitätskontrolle Salmonellen festgestellt.

Janni und Peer sind wieder Eltern geworden
Sie hatten sich bei den Dreharbeiten für die Reality-TV-Show " Adam sucht Eva - Promis im Paradies" des Senders RTL kennengelernt. Peer Kusmagk beschreibt das Leben mit zwei Kindern in einem "Bunte"-Interview als "die schönste Zeit unseres Lebens".

Other news