Angela Merkel zu Gast bei Militärparade in Paris - "Gelbwesten" protestieren

Spektakel auf den Champs-?lysées zum Nationalfeiertag

In Paris ist der französische Nationalfeiertag mit einer großen Parade auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées gefeiert worden. Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel wollte der französische Präsident Emmanuel Macron die militärische Schlagkraft Europas demonstrieren.

An der Flugschau nahmen unter anderen Bundeswehr-Hubschrauber teil, auch britische Hubschrauber, ein spanisches Flugzeug und ein deutsches A400M-Transportflugzeug waren dabei.

"Ich sehe das als eine grosse Geste in Richtung der europäischen Verteidigungspolitik", sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Parade, die sie auf dem Boulevard Champs-Elysées auf einer Ehrentribüne gemeinsam mit Macron verfolgt hatte. Auch Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg war gekommen. Auch die deutsch-französische Brigade beteiligte sich an dem Defilee. "Das passiert in diesem Ausmaß nicht jeden Tag". "Es ist sehr selten, dass eine Brigade mit allen Truppenteilen teilnehmen darf". Dabei handelt es sich um eine Art fliegende Mini-Plattform, die mit fünf kleinen Düsentriebwerken angetrieben wird. Ursprünglich war das Flyboard für den Wassersport gedacht, seit längerem hat aber auch das Militär Interesse an dem Düsen-betriebenen Gerät.

Mitglieder der nationalen Polizeioffiziersschule nehmen an der Parade Teil. Dort pfiffen und buhten sie Macron aus.

Wenige Stunden nach dem Ende der Militärparade errichteten in der Nähe des Triumphbogens schwarz vermummte Demonstranten am Sonntag Barrikaden aus Absperrgittern und zündeten Mülleimer an, wie AFP-Reporter berichteten. Die Polizei setzte Tränengas ein.

Nach Angaben der Behörden wurden mindestens 152 Menschen festgenommen. Zwei prominente "Gelbwesten"-Vertreter, Jerôme Rodriguez und Maxime Nicolle, wurden in Polizeigewahrsam genommen". Sie sollen eine unerlaubte Demonstration organisiert haben.

Merkel und Macron saßen mit den anderen Staats- und Regierungschefs auf der Ehrentribüne an der Place de la Concorde.

Frankreich, Deutschland und eine Reihe anderer EU-Staaten hatten sich im vergangenen Jahr auf eine Militärallianz verständigt. Sie soll über eine deutlich engere Zusammenarbeit zwischen den Generalstäben zu einer schnelleren militärischen Reaktion in Krisenlagen führen. Dem rein europäischen militärischen Bündnis haben sich bisher zehn Staaten angeschlossen. Den Vorstoß für die Interventionsinitiative hatte Macron gemacht. Er will mit dem Bündnis auch sicherstellen, dass die Atommacht Großbritannien nach dem geplanten EU-Austritt Teil einer europäischen Verteidigungsgemeinschaft bleibt.

Die Franzosen sind ein stolzes Volk - und feiern ihren Nationalfeiertag mit Pauken und Trompeten!

In diese Kategorie fällt auch die Ankündigung Macrons vom Vorabend, ein französisches Weltraumkommando aufzubauen: "Um die Entwicklung und Verstärkung unserer Fähigkeiten im Weltraum zu gewährleisten, wird im kommenden September ein großes Raumfahrtkommando innerhalb der Luftwaffe geschaffen", sagte Macron bei einer Rede vor Militärangehörigen. Der Weltraum sei ein "neuer Bereich der Konfrontation". Nun habe er die neue "Weltraum- und Weltraumdoktrin" genehmigt, sagte der Präsident.

Noch am Samstag hatte Macron erklärt, der Aufbau einer gemeinsamen europäischen Verteidigung in Verbindung mit der Nato habe für Frankreich Priorität und sei der rote Faden der Feierlichkeiten an diesem 14. Juli.

Der französische Nationalfeiertag erinnert an den Sturm der Bastille am 14. Juli 1789, ein zentrales Ereignis der Französischen Revolution, der sich in diesem Jahr zum 230.

Zu der pompösen Militärparade auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées werden zum Beispiel der niederländische Regierungschef Mark Rutte, der belgische Premierminister Charles Michel, Estlands Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid, der portugiesische Staatspräsident Marcelo Rebelo de Sousa und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker erwartet.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Daniela Katzenberger: Anteilnahme der Fans ist "überwältigend"
Lange ließ Daniela Katzenbeger nichts von sich hören, nachdem ihr Schwiegervater Costa Cordalis vor über einer Woche starb. Am Wochenende absolvierte der 51-Jährige beim Hamburger Schlagermove erstmals wieder einen Auftritt in der Öffentlichkeit.

Other news