Lufthansa setzt Flüge nach Kairo aus Sicherheitsgründen aus

Ein Flugzeug von Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways in London

Nur kurze Zeit zuvor hatte auch die Fluggesellschaft British Airways für sieben Tage ebenfalls aus Sicherheitsgründen alle Flüge nach Kairo ausgesetzt.

Die größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat angekündigt, ab sofort sämtliche Flüge nach Kairo vorübergehend auszusetzen.

Die meisten Reisenden können jedoch aufatmen: "Am Sonntag geht es aber normal weiter". Die Entscheidung sei "vorsorglich" getroffen worden, hieß es lediglich.

Konkrete Details, um was für "Sicherheitsgründe" es sich handele, wurden allerdings nicht genannt.

British Airways stoppte vorsorglich alle Flüge nach Kairo für sieben Tage. Der Nachrichtenagentur Reuters sagte ein Sprecher des Unternehmens: "Wir haben am Samstag in München und Frankfurt Flüge nach Kairo gestrichen".

Aus Kreisen der ägyptischen Flughafensicherung verlautete, britische Vertreter hätten am Mittwoch und Donnerstag den Flughafen Kairo überprüft.

Das britische Außenministerium weist in seinen Reisewarnungen für Ägypten auch auf eine erhöhte Terrorismus-Gefahr im Luftverkehr hin. Für Sonntag sei ein zusätzlicher Flug nach London-Heathrow geplant. Das Außenministerium rät bereits seit längerem von nicht dringend notwendigen Reisen in den ägyptischen Ferienort Scharm El-Scheich ab, wo 2015 ein russisches Flugzeug kurz nach dem Start durch eine Bombe der Terrormiliz Islamischer Staat zum Absturz gebracht wurde.

Related:

Comments

Latest news

Diplomatie: Saudi-Arabien gibt grünes Licht für Stationierung von US-Soldaten
Dies sagte ein Vertreter des saudiarabischen Verteidigungsministeriums am Freitag der staatlichen Nachrichtenagentur SPA . Inmitten der Spannungen am Persischen Golf verstärken die USA ihre Militärpräsenz in der Region.

Trump will für festgenommenen Rapper ASAP Rocky bürgen
Trump erklärte in Washington, er wolle helfen und mit dem "so talentierten schwedischen Premier" Stefan Löfven reden. Künstler wie Sean "Diddy" Combs, Nicki Minaj und Justin Bieber haben die Freilassung von A$AP Rocky gefordert.

Gäste wegen defekter Cabrio-Luftseilbahn mit Helis ausgeflogen
Wegen eines technischen Defekts steht die Cabrio-Luftseilbahn auf das Stanserhorn seit dem frühen Freitagabend still. Die Gäste, die am Abend noch auf dem Zentralschweizer Gipfel waren, wurden mit Helikoptern evakuiert.

Entwarnung durch Wissenschaftler - Asteroid trifft Erde nicht
Als Asteroiden bezeichnen Weltraumexperten astronomische Kleinkörper mit einem Durchmesser ab einem Meter, die die Sonne umrunden. Er hätte auf die Erde einschlagen können: Ein riesiger Asteroid rast auf die Erde zu, wird diese aber knapp verfehlen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news