Mit 90 Jahren: Ungarische Philosophin Agnes Heller gestorben

Costa Cordalis und Sophia

Agnes Heller, 1929 in Budapest geboren, erlebte eine wohl behütete Kindheit in ihrem jüdischen Elternhaus. Nun ist die Universitäts-Gelehrte im Alter von 90 Jahren verstorben - und zwar beim Schwimmen in einem See! Während zahlreiche Mitglieder ihrer Familie, darunter auch ihr Vater, von den Nationalsozialisten ermordet wurden, gelang es ihr mehrfach zusammen mit ihrer Mutter zu fliehen.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs nahm sie das Studium auf: zunächst Naturwissenschaften - Physik und Chemie - dann, als sie zum ersten Mal den Philosophen Georg Lukács an der Uni Budapest hörte, wechselte sie sofort das Studienfach, promovierte bei ihm und wurde seine Assistentin.

Ihre eindeutige Ablehnung des Totalitarismus führte sie immer wieder in erneute Gefahr, sie wurde von der Universität entlassen, verfolgt, blieb bis in die 70er Jahre, trotz alledem.

Später wanderte sie in die USA aus und übernahm 1977 in New York den Lehrstuhl der deutschen Philosophin Hannah Arendt. Nach jahrelangen Repressionen ging sie in den 70ern ins Exil nach Australien.

Die ungarische Philosophin und Soziologin Ágnes Heller ist am Freitagabend im Alter von 90 Jahren im Badeort Balatonalmadi am Plattensee gestorben. Vorträge, Einladungen, Ehrungen - die Würdigungen ihrer intellektuellen Leistungen rissen nicht ab. Aufgrund ihres Engagements musste sie damals sogar ihr Heimatland verlassen. Die politische Entwicklung in Ungarn verfolgte sie stets mit analytischer Schärfe. Dies brachte sie in entschiedene Gegnerschaft zur Regierung des seit 2010 amtierenden rechtsnationalen, fremdenfeindlichen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Bei Demonstrationen, in Vorträgen und gegenüber den Medien kritisierte sie ganz offen, wie hier im Interview von 2011, in dem sie hinterfragte: "Orbán ist auch eine Vaterfigur". Er darf unsere Sorgen auf sich nehmen.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk Kultur am 20. Juli 2019 um 06:14 Uhr in der Sendung "Studio 9".

Related:

Comments

Latest news

"Chandrayaan-2" - Indien startet erste Mondmission
Chandrayaan-2 war ursprünglich als indisch-russische Kooperation geplant, Roskosmos sollte den Lander beisteuern. Bei Indiens erster Mondmission im Jahr 2008 wurde der Trabant zwar umkreist, es kam jedoch zu keiner Landung.

Was geschah mit Emanuela Orlandi? Vatikan lässt Knochenfunde untersuchen
Die Untersuchungen wurden durch den Rechtsmediziner Giovanni Arcudi vorgenommen, den der Vatikan mit der Aufgabe betraut hatte. Gesucht wird mittlerweile auch nach den Gebeinen zweier adeliger Frauen , die auf dem Friedhof bestattet liegen sollten.

Diplomatie: Saudi-Arabien gibt grünes Licht für Stationierung von US-Soldaten
Dies sagte ein Vertreter des saudiarabischen Verteidigungsministeriums am Freitag der staatlichen Nachrichtenagentur SPA . Inmitten der Spannungen am Persischen Golf verstärken die USA ihre Militärpräsenz in der Region.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news