Portugal-Waldbrände: 700 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen-Hölle | Welt

Während in der Arktis ein gewaltiges Feuer tobt, kämpfen auch in Portugal mehr als 700 Feuerwehrleute gegen mehrere Waldbrände. Die Feuer bedrohten zwei Dörfer in Bergregion Castelo Branco, wie die Behörden am Samstag mitteilten. Eine Ortschaft wurde vorsorglich evakuiert. "Wir mussten die Flammen allein bekämpfen", sagte ein Einwohner im portugiesischen Fernsehen.

Starke Winde behindern die Arbeit der Feuerwehrleute.

Portugals Streitkräfte unterstützen die Feuerwehr, indem sie Bulldozer und Soldaten zur Verfügung stellen. Eine Person musste mit Verbrennungen in ein Krankenhaus in Lissabon geflogen werden, auch sieben Feuerwehrleute seien verletzt worden. Castelo Branco liegt 200 Kilometer nördlich von Lissabon. Bei verheerenden Waldbränden im Jahr 2017 waren in der Region mehr als hundert Menschen ums Leben gekommen. Im Zentrum und im Süden des Landes gilt derzeit in sechs Regionen die höchste Warnstufe für Waldbrände.

Related:

Comments

Latest news

Carola Rackete ist nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew - Brennpunkte
Nun ermittelt Italien wegen des Vorwurfs der Beihilfe zur illegalen Einwanderung und des Widerstandes gegen ein Kriegsschiff. Carola Rackete sei auf dem Weg nach Deutschland, so eine Sprecherin der Hilfsorganisation.

FC Bayern feiert auf USA-Reise Erfolg gegen Real Madrid
Den Test im Rahmen des International Champions Cups gegen Real werde man "sehr ernst" nehmen, kündigte Kovac an. Der Verein wiederum hatte dem Portugiesen seine Sichtweise schon vorher in München verdeutlicht.

Deutschland: Klimaschutz: Schulze für Erhöhung der Luftverkehrsabgabe
Frankreichs Regierung hatte angekündigt, ab 2020 eine Umweltsteuer auf Flugtickets zu erheben, und damit eine Debatte ausgelöst. Statt die deutsche Luftverkehrsteuer zu erhöhen, solle man die Einnahmen für die Förderung alternativer Kraftstoffe nutzen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news