Leona Lewis und Dennis Jauch haben geheiratet

Tatsächlich Leona Lewis hat Freund Dennis Jauch geheiratet

Ende November 2018 hat Sängerin Leona Lewis (34, "I Am") ihre Verlobung mit dem Deutschen Dennis Jauch offiziell bestätigt.

Seit zehn Jahren sind Lewis und der Choreograph bereits ein Paar, verliebten sich, als Dennis Background-Tänzer bei Leonas Tour 2010 war.

Wie das "Hello"-Magazin berichtet, sollen sich die beiden am Samstag in Italien das Jawort gegeben haben". Die 34-Jährige soll zum "Ave Maria" zum Altar geschritten sein.

Insgesamt soll Lewis am Tag der Hochzeit drei Outfits getragen haben: Während der Zeremonie trug sie ein weißes Tüllkleid, zum Essen erschien sie in einem bestickten Kleid in altrosa und für die Party schlüpfte sie in einen Jumpsuit. Jauch und Lewis hatten sich letztes Jahr nach acht gemeinsamen Jahren verlobt, damals "platzten" sie "vor Freude". "Ich habe mir dich ausgedacht und du bist wahr geworden". Anfang Juni feierte Lewis ihren Junggesellinnenabschied auf Hawaii, wie sie auf Instagram preisgab.

Die Musikerin wurde 2006 durch den Gewinn der Show "X-Factor" in Großbritannien bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Apple löst sich aus der iPhone-Abhängigkeit
Apple wird damit besser darin, die anhaltenden Rückgänge im iPhone-Geschäft durch Zuwächse in anderen Bereichen auszugleichen. In den vorangegangenen beiden Quartalen musste Apple in China noch jeweils Umsatzrückgänge von mehr als 20 Prozent hinnehmen.

Berichte aus Südkorea: Nordkorea feuert erneut Raketen ab
Die jährlichen Militärmanöver der beiden Verbündeten sorgen in Nordkorea regelmäßig für wütende Reaktionen. Erst am vergangenen Donnerstag hatte das nordkoreanische Militär zwei Kurzstreckenraketen getestet.

Frankfurt: Achtjähriger vor Zug gestoßen und getötet - Seehofer kündigt Statement an | Politik
Diese wird den Schweizerischen Bestimmungen zufolge Ausländern gewährt, die sich fünf oder zehn Jahre in dem Alpenstaat aufhalten. Nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof geht die Suche der Ermittler nach dem Motiv des Tatverdächtigen weiter.

Tot im Koffer: Influencerin (24) aus Eifersucht ermordet?
Auf Instagram hielt die schöne Influencerin ihre rund 84.000 Fans regelmäßig mit Fotos über sich auf dem Laufenden. Ekaterina arbeitete bereits als angehende Ärztin und spezialisierte sich an einer Universität auf Dermatologie.

Vereinigte Staaten: Hackerin stiehlt Daten von rund 100 Millionen Bankkunden
Laut Capital One wurden Daten von rund 100 Millionen Kunden in den USA und weiteren sechs Millionen Kunden in Kanada gestohlen. Die Verdächtige soll Informationen über den Hack auf Github veröffentlicht haben, schreibt das US-Justizministerium .

Other news