Deutschlandweiter Vergleich - In zwei sächsischen Kreisen verdienen Arbeitnehmer bundesweit am wenigsten

Im Schnitt kommen Thüringer Vollzeitbeschäftigte nach den Zahlen der Bundesarbeitsagentur nur auf 2553 Euro brutto pro Monat - das waren fast 23 Prozent weniger als im deutschen Durchschnitt. Laut aktueller Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) verdienten die Beschäftigten im Mittel 2.272 Euro brutto. Knapp vor Görlitz lag der Erzgebirgskreis mit 2301 Euro.

Schlechter war der Wert nur in Mecklenburg-Vorpommern mit 2496 Euro. Die 60 Landkreise und Städte mit den bundesweit niedrigsten Verdiensten liegen alle in Ostdeutschland.

Vergleichsweise gut im deutschen Mittelfeld schnitten demnach Arbeitnehmer in Jena mit 3266 Euro brutto monatlich ab.

In Sachsen verdienten die Vollzeitbeschäftigten im vergangenen Jahr laut BA durchschnittlich 2.587 Euro brutto im Monat.

Die Linke im Bundestag hatte die Daten ausgewertet. Zu den Gründen für die Unterschiede gibt die Statistik keine Auskunft.

Related:

Comments

Latest news

Trump macht Medien nach Massakern mitverantwortlich für "Wut" in USA
In einem Einkaufszentrum in der texanischen Grenzstadt El Paso erschoss ein 21 Jahre alter Mann am Samstagmorgen 20 Menschen. Bemühungen für schärfere Waffengesetze laufen seit Jahren ins Leere - vor allem, weil Trumps Republikaner dagegen sind.

Kurdisches Gebiet: Erdogan kündigt Militäroffensive in Syrien an
Seit Jahren pocht Erdogan auf die Errichtung einer Pufferzone im Norden Syriens, aus der sich die YPG zurückziehen soll. Für die USA ist die YPG dagegen ein wichtiger Partner im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

Tote und 30 Verletzte bei Explosion in Kairo
In Ägypten kommt es wegen schlechter Infrastruktur, alter Fahrzeuge und häufiger Regelverstöße immer wieder zu schweren Unfällen. Vermutungen, dass es sich möglicherweise um einen Angriff des Fahrers gehandelt haben könnte, kommentierten die Ermittler nicht.

Mit 94 Jahren: Dokumentarfilmer D.A. Pennebaker gestorben
Er starb im Alter von 94 Jahren am Donnerstag in seinem Haus auf Long Island, wie US-Medien berichteten. Pennebaker gilt als Mitbegründer und Pionier des "Direct Cinema", welches in den 60er-Jahren entstand.

Stellvertreter von Pol Pot:Chefideologe der Roten Khmer gestorben
Sie trieben die Stadtbevölkerung aufs Land, schafften Geld und Schulen ab und zwangen alle Menschen auf die Felder. Während ihres vierjährigen Terrorregimes wollten sie eine maoistische Bauerngesellschaft verwirklichen.

Other news