Alain Delon liegt nach Schlaganfall in Schweizer Klinik

Alain Delon muss sich nach Hirnblutung schonen

Noch vor wenigen Monaten erhielt er die Ehrenpalme in Cannes. Drei Wochen habe Alain Delon in einem Pariser Krankenhaus auf der Intensivstation gelegen, seine Familie wachte die ganze Zeit an seinem Krankenbett. Jetzt wurde bekannt, dass es Frankreichs Film-Ikone gesundheitlich nicht gut geht. Der französische Schauspieler erlitt eine Herz-Kreislauf-Schwäche und Hirnblutung. Delons Team teilte Mitte Juni auf Anfrage von AFP mit, der Schauspieler sei "wegen Schwindels und leichter Kopfschmerzen" in ein Krankenhaus in Paris eingeliefert worden. Bereits im Februar hatte der 83-Jährige mit seiner Gesundheit zu kämpfen: Weil er auf seinem Anwesen schwer gestürzt war, konnte er nicht zum SemperOpernball nach Dresden reisen.

Im Mai dieses Jahres wurde er beim Festival in Cannes mit der Goldenen Palme für sein Lebenswerk geehrt. Nun habe sich sein Zustand aber stabilisiert.

Gesundheitsprobleme zwangen Alain Delon in den vergangenen Jahren mehrmals zu Pausen. Der Star kuriere sich in einer Schweizer Klinik aus. Vor Ort werde der Leinwand-Held von seiner Tochter unterstützt: "Meine Schwester, die jetzt in der Schweiz lebt, verfolgt seine Genesung aufmerksam und informiert uns über die täglichen Fortschritte", führte Anthony weiter aus. Eine umstrittene Ehrung, weil sich Delon öffentlich zu seiner Freundschaft zum Rechtsextremisten Jean-Marie Le Pen bekennt. In seiner Karriere drehte Delon mehr als 80 Filme. Er galt als einer der schönsten Männer des französischen Kinos und füllte mit seinen zahlreichen Affären die Blätter der Klatschpresse.

Zu seinen bedeutenden Erfolgen gehört auch der Krimi "Der Swimmingpool" mit Romy Schneider. Mit Schneider (1938-1982) verband Delon eine turbulente Beziehung. Die beiden bildeten eines der glamourösen Paare der 1960er-Jahre.

Related:

Comments

Latest news

Das berühmte Abbey-Road-Foto der Beatles wird 50
Eine Beatles-Cover-Band stellte sogar eigens einen VW Käfer in die Straße, um die Szene von damals möglichst getreu zu kopieren. Mehr zur Jubiläums-Ausgabe von " Abbey Road " und den Beatles über die Links unten in der Infobox.

Nach Unfall auf russischem Militärgelände erhöhte Radioaktivität gemessen
Im selben Jahr brach in der Werft der Hafenstadt ein Feuer bei Schweißarbeitern auf einem russischen Atom-U-Boot aus. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte im März 2018 eine neue Generation von Marschflugkörpern angekündigt.

Eon will Innogy-Übernahme im September abschließen - Wirtschaft
Auch das operative Ergebnis sank wie erwartet und erreichte 1,3 Milliarden Euro - 16 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die beiden Konzerne Eon und RWE haben einen umfangreichen Tausch ihrer Geschäftsfelder vereinbart.

Thyssenkrupp stellt Geschäfte auf Prüfstand - Prognose gesenkt
Das Aufzugsgeschäft war in den ersten neun Monaten mit einem stabilen Gewinn von 642 Millionen Euro ein Lichtblick im Konzern. Deutliche Rückgänge gab es auch im Komponentengeschäft, das unter der schwachen Automobilindustrie litt.

Game of Thrones-Macher wechseln für neunstelligen Betrag von HBO zu Netflix
Vor dem Start bei Netflix entwickelt das Duo aber erst noch eine neue " Star Wars "-Trilogie für Disney". Bevor sie beim Streamingdienst durchstarten, liegt aber noch ein Großprojekt auf ihrem Schreibtisch.

Other news