Alain Delon liegt nach Schlaganfall in Schweizer Klinik

Alain Delon muss sich nach Hirnblutung schonen

Noch vor wenigen Monaten erhielt er die Ehrenpalme in Cannes. Drei Wochen habe Alain Delon in einem Pariser Krankenhaus auf der Intensivstation gelegen, seine Familie wachte die ganze Zeit an seinem Krankenbett. Jetzt wurde bekannt, dass es Frankreichs Film-Ikone gesundheitlich nicht gut geht. Der französische Schauspieler erlitt eine Herz-Kreislauf-Schwäche und Hirnblutung. Delons Team teilte Mitte Juni auf Anfrage von AFP mit, der Schauspieler sei "wegen Schwindels und leichter Kopfschmerzen" in ein Krankenhaus in Paris eingeliefert worden. Bereits im Februar hatte der 83-Jährige mit seiner Gesundheit zu kämpfen: Weil er auf seinem Anwesen schwer gestürzt war, konnte er nicht zum SemperOpernball nach Dresden reisen.

Im Mai dieses Jahres wurde er beim Festival in Cannes mit der Goldenen Palme für sein Lebenswerk geehrt. Nun habe sich sein Zustand aber stabilisiert.

Gesundheitsprobleme zwangen Alain Delon in den vergangenen Jahren mehrmals zu Pausen. Der Star kuriere sich in einer Schweizer Klinik aus. Vor Ort werde der Leinwand-Held von seiner Tochter unterstützt: "Meine Schwester, die jetzt in der Schweiz lebt, verfolgt seine Genesung aufmerksam und informiert uns über die täglichen Fortschritte", führte Anthony weiter aus. Eine umstrittene Ehrung, weil sich Delon öffentlich zu seiner Freundschaft zum Rechtsextremisten Jean-Marie Le Pen bekennt. In seiner Karriere drehte Delon mehr als 80 Filme. Er galt als einer der schönsten Männer des französischen Kinos und füllte mit seinen zahlreichen Affären die Blätter der Klatschpresse.

Zu seinen bedeutenden Erfolgen gehört auch der Krimi "Der Swimmingpool" mit Romy Schneider. Mit Schneider (1938-1982) verband Delon eine turbulente Beziehung. Die beiden bildeten eines der glamourösen Paare der 1960er-Jahre.

Related:

Comments

Latest news

Studie: Diese deutschen Regionen haben die schlechtesten Zukunftsaussichten
Während Deutschlands Metropolregionen boomen, drohen auf der anderen Seite zahlreiche Regionen den Anschluss zu verlieren. Dazu gehören sowohl ländlich geprägte und dünn besiedelte Regionen als auch dicht besiedelte, urbane Industriereviere.

Heidi Klum: Hochzeit mit Familienkrach
August kurz vor Sonnenuntergang mit Booten in die Tiberius-Höhle der Grotte und tauchte dann in die türkisfarbenen Fluten ab. Im Vergleich zu den restlichen Kosten der Hochzeit dürfte dem Paar diese Strafe allerdings nichts weiter ausmachen.

Devisen: Eurokurs steigt über 1,12 US-Dollar - Pfund auf Talfahrt
Neue Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump zum Handelskonflikt mit China bewegten den Eurokurs ebenfalls nicht nennenswert. In Italien ist die Populisten-Allianz aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung nach nur 14 Monaten an der Macht gescheitert.

Private Skype-Übersetzungen können offenbar auch von Mitarbeitern angehört werden
Der iPhone-Hersteller und der Suchmaschinen-Konzern haben diese Praxis mittlerweile bis auf Weiteres ausgesetzt. " Skype Translator basiert auf einem maschinellen Lernprozess", heißt es auf einer Webseite zu dem Thema.

Zoff bei "Fridays for Future"-Konferenz: Greta Thunberg verlässt Treffen frühzeitig"
Seit Montag tagen junge Klimaaktivisten aus Dutzenden Ländern auf der "Fridays for Future"-Konferenz im schweizerischen Lausanne". Vorausgegangen war ein Streit über die strategische Ausrichtung des Protests, über den mehrere Medien berichtet hatten.

Other news