Deutschland - Vorerst keine Streiks und Tarifverhandlungen bei Lufthansa

Seit Monaten schwelt es zwischen dem Konzern und der Gewerkschaft

Passagiere der Lufthansa und ihrer Tochter Eurowings müssen vorerst keine Streiks der Flugbegleiter fürchten.

Gute Nachrichten für Flugpassagiere der Lufthansa und deren Billigtochter Eurowings: Im aktuellen Tarifstreit wird es vorläufig keine Arbeitsniederlegungen des Kabinenpersonals geben. Dagegen hatten Mitglieder des gewerkschaftlichen Beirats Rechtsmittel eingelegt, die laut Ufo möglicherweise in eine Gerichtsverhandlung münden könnten.

Seit Monaten schwelt es zwischen dem Konzern und der Gewerkschaft.

Auch der Gewerkschaftschef Nicoley Baublies trat infolge de Skandals zurück.

Related:

Comments

Latest news

Neunjähriges Mädchen will sich in Berliner Staats- und Domchor klagen
Als die Mutter dann im November 2018 um die Aufnahme ihrer Tochter in den Berliner Staats- und Domchor bat, wurde sie abgewiesen. Die Neunjährige meine, die Ablehnung verletze ihren Anspruch auf gleiche Teilhabe an staatlichen Leistungen und Förderung.

Nach Unfall auf russischem Militärgelände erhöhte Radioaktivität gemessen
Im selben Jahr brach in der Werft der Hafenstadt ein Feuer bei Schweißarbeitern auf einem russischen Atom-U-Boot aus. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte im März 2018 eine neue Generation von Marschflugkörpern angekündigt.

NRW: Thyssenkrupp stellt schwache Geschäfte auf den Prüfstand
Dieses schnitt im dritten Quartal besonders schwach ab und leidet unter Überkapazitäten, Preisdruck und hohen Rohstoffkosten. Zum Geschäft mit Federn und Stabilisatoren gehören Standorte in Hagen und Olpe mit mehreren Hundert Beschäftigten.

Eon will Innogy-Übernahme im September abschließen - Wirtschaft
Auch das operative Ergebnis sank wie erwartet und erreichte 1,3 Milliarden Euro - 16 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die beiden Konzerne Eon und RWE haben einen umfangreichen Tausch ihrer Geschäftsfelder vereinbart.

Private Skype-Übersetzungen können offenbar auch von Mitarbeitern angehört werden
Der iPhone-Hersteller und der Suchmaschinen-Konzern haben diese Praxis mittlerweile bis auf Weiteres ausgesetzt. " Skype Translator basiert auf einem maschinellen Lernprozess", heißt es auf einer Webseite zu dem Thema.

Other news