Elke Hofmann: HSE-Moderatorin erlitt Schlaganfall mit 37 Jahren

HSE24-Moderatorin Elke Hofmann Schlaganfall mit 37 Jahren

Elke Hofmann erlitt vor vier Monaten einen Schlaganfall. "Dabei war es meine eigene taube Hand, die auf meinem Arm lag", erklärt sie. Nun spricht im Interview mit "Bunte" erstmals darüber. Ihr selbst sei nicht gleich klar gewesen, dass sie gerade einen Schlaganfall erlitten hätte. Deswegen sei sie in der Praxis aufgestanden, um zu gehen, doch die Jacke sei ihr ständig von der Schulter gerutscht.

Als bedrohlich habe sie den Schlaganfall in dem Moment nicht empfunden. "Ich wollte zurück zu meiner Tochter". Die Zahnarztmitarbeiterinnen haben schnell und richtig reagiert, machten Tests mit ihr. Sie hätten die Moderatorin aufgefordert, die Zunge rauszustrecken und die Arme nach vorne zu geben. "Ich weiß noch, dass ich mich innerlich fragte, warum die mich auf Schlaganfall testen", meint die Mutter einer Einjährigen. "Sie riefen sofort einen Rettungshubschrauber". Auch ihr Mann kam dazu, Hofmann berichtet: "Er war total entsetzt, weil meine linke Gesichtshälfte immer wieder runterhing". Außerdem habe ich komische Witze gemacht.

Doch der Hubschrauber habe sich verflogen, erst mit einer Verspätung sei sie dann ins Krankenhaus gebracht worden. Doch offensichtlich jagt der Vorfall der 37-Jährigen noch immer einen Schrecken ein. Doch sie habe Glück gehabt und keine dauerhaften Schäden davongetragen. Im Supermarkt würde sie manchmal einfach stehen bleiben und ihren Zeigefinger zur Nase führen - ein Schlaganfalltest. "Ich weiß, das ist ein Tick. (.) Ich hatte Angst, dass es wieder passiert".

Related:

Comments

Latest news

Studie: Diese deutschen Regionen haben die schlechtesten Zukunftsaussichten
Während Deutschlands Metropolregionen boomen, drohen auf der anderen Seite zahlreiche Regionen den Anschluss zu verlieren. Dazu gehören sowohl ländlich geprägte und dünn besiedelte Regionen als auch dicht besiedelte, urbane Industriereviere.

Heidi Klum: Hochzeit mit Familienkrach
August kurz vor Sonnenuntergang mit Booten in die Tiberius-Höhle der Grotte und tauchte dann in die türkisfarbenen Fluten ab. Im Vergleich zu den restlichen Kosten der Hochzeit dürfte dem Paar diese Strafe allerdings nichts weiter ausmachen.

Otto Group und ECE: Erstes gemeinsames Einzelhandelsprojekt - Hamburg
Daher soll das Projekt auch wieder mehr Kunden anlocken, weil sie gewünschte Ware dort gleich anprobieren oder testen können. Doch auch da machen schon nahmhafte Unternehmen mit: Brax, Marc O'Polo, Ulla Popken , Reno, Sport Check und My Toys.

Einsatz auf dem Mittelmeer - Hollywoodstar Richard Gere besucht Schiff "Open Arms"
Die bekommen jetzt Besuch: Hollywoodstar Richard Gere bringt Lebensmittel und hat eine wichtige Botschaft. Das Rettungsschiff trieb in internationalen Gewässern nahe der italienischen Insel Lampedusa.

Zoff bei "Fridays for Future"-Konferenz: Greta Thunberg verlässt Treffen frühzeitig"
Seit Montag tagen junge Klimaaktivisten aus Dutzenden Ländern auf der "Fridays for Future"-Konferenz im schweizerischen Lausanne". Vorausgegangen war ein Streit über die strategische Ausrichtung des Protests, über den mehrere Medien berichtet hatten.

Other news