Ochsenknecht schockt Fans mit Urlaubsfoto

Getty Images

Cheyenne Ochsenknecht reagiert auf Foto von Natascha: "Nicht dein Ernst!" . Auf Instagram teilte sie nun ein Foto von sich, das nicht nur ihre Fans, sondern auch ihre Tochter Cheyenne fassungslos macht.

Natascha Ochsenknecht posiert für einen Urlaubsschnappschuss in der Abenddämmerung auf Mallorca - und schockt mit dem Foto nicht nur ihre Instagram-Follower, sondern sogar ihre 19-jährige Tochter Cheyenne Ochsenknecht.

Die 54-Jährige ist nämlich so braun gebrannt, dass sie kaum noch wieder zu erkennen ist. Ihre sehr intensive Sonnenbräune wird durch das weiße Strahlekleid und die leuchtenden Neon-Accessoires noch verstärkt. "Ja, ich bin's tatsächlich", schrieb die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin zu dem Bild.

Nataschas Follower machen sich mehrheitlich Sorgen wegen ihres ungesunden Umgangs mit der Sonne. Einige vermuten, dass bei dieser extremen Bräune doch Photoshop nachgeholfen haben muss. Der findet sie einfach nur "Wunderschön".

Related:

Comments

Latest news

ZEW-Konjunkturerwartungen sinken auf tiefsten Stand seit fast acht Jahren
LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert sprach angesichts der jüngsten ZEW-Zahlen von einem "Rezessionswarnsignal". Viele Experten gehen davon aus, dass im zweiten Halbjahr bestenfalls ein leichtes Wachstum möglich ist.

GNTM-Kandidatin: Laura Bräutigam (20) kämpft gegen den Krebs
Schließlich kam Laura wegen des Verdachts auf Herzbeutelentzündung in eine Klinik. Die 20-Jährige ist krank, sie hat Krebs. "Aber kein Arzt wusste, was los war".

Netto-Rückruf: Extrem beliebtes Getränk betroffen - wegen Splitter-Gefahr | Verbraucher
Der Gärungsprozess könnte dazu führen, dass sich Druck in den Glasflaschen aufbaut und diese im schlimmsten Fall platzen könnten. Elsendorf - Weil die Flaschen bersten könnten, ruft der Hersteller bestimmte Apfelschorlen vom Typ " Fruchtinsel " zurück.

Zum Bundesliga-Auftakt: Kult-Kommentator gibt Comeback am Mikrofon
Für das Bundesliga-Eröffnungsspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN und ARD) in München bietet der Internetsender eine Tonauswahl an. Doch zum diesjährigen Bundesliga-Auftakt kehrt Fritz von Thurn und Taxis auf den Kommentatoren-Platz zurück.

Mit 33 Jahren: DJ Arafat bei Motorradunfall gestorben!
Am Montag ist der Sänger von der Elfenbeinküste mit 33 Jahren bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. DJ Arafat hatte sich dem "Coupé-Decalé" aus seiner westafrikanischen Heimat verschrieben.

Other news