Atlantiküberquerung - Greta Thunberg bewältigt erste Segelmeilen auf dem Atlantik

Greta Thunberg auf See Tag 2

Greta Thunberg ist in See gestochen. Sie bricht in Richtung New York auf. Wäre Thunberg gemeinsam mit ihrem Vater geflogen, wären nur zwei nötig gewesen, um nach New York zu kommen. Auch der Skipper werde für seine Rückreise das Flugzeug nehmen, zitierte die "taz" Sprecher Andreas Kling.

Greta Thunberg geht es gut. Die Vorwürfe seien "billig", meinte er.

Klimaaktivistin Greta Thunberg startet in ein neues Abenteuer. Damit will sie klimafreundlich reisen und weiter auf die wichtige Klimadebatte aufmerksam machen. Doch nun hat die taz etwas herausgefunden, das für diese Botschaft ganz und gar nicht zuträglich sein dürfte.

Der Artikel beruft sich auf eine Aussage des Pressesprechers von Thunbergs deutschem Skipper Boris Herrmann.

Greta Thungbergs Segeltörn zum Klimagipfel der Vereinten Nationen nach New York soll einem Bericht der "taz" zufolge nicht so klimafreundlich sein, wie angenommen. Und wenn die Segler nicht gerade denselben Flug nehmen, können bis zu sechs Flugreisen in die USA anfallen. Die Segelyacht fährt auf jeden Fall ohne sie zurück nach Europa. Doch ihr Segeltörn hat Flüge zur Folge, die ihre Bilanz ins Negative ziehen. "Selbstverständlich kompensiert das Team 'Malizia' alle Flüge - und zwar nicht nur die, die jetzt im Zusammenhang mit Gretas Trip entstehen", sondern auch sämtliche Reisen zu Regatten. Vor einigen Tagen habe sie das Segeln schon einmal ausprobiert und sei dabei "nur eine oder zwei Minuten seekrank geworden", dann sei es wieder vorbei gewesen. Sehr ungünstigem Wetter könne die Yacht wegen ihrer hohen Geschwindigkeit vergleichsweise leicht ausweichen. Demnach wollte die "Malizia" eigentlich an der irischen Küste im Süden entlang segeln. Im September wird sie unter anderem am UN-Klimagipfel vieler Staats- und Regierungschefs in New York teilnehmen, im Dezember steht dann in Chile die alljährliche Weltklimakonferenz an.

Tatsächlich ist diese interessante Tatsache noch ungewiss.

Der Start von Thunbergs großer Reise fällt beinahe genau auf den Jahrestag des Beginns ihrer Protestaktion: Am 20. August 2018 hatte sich die damals 15-Jährige vor den Stockholmer Reichstag gesetzt, um eine beherztere Klimapolitik Schwedens sowie ein Einhalten der Pariser Klimaziele einzufordern. Bis zum frühen Morgen hatte das Schiff 65 Seemeilen zurückgelegt. Zu den ersten Bildern gehörten winkende Unterstützer am Ufer und Bilder von Delfinen, die das Boot ein Stück weit begleiteten, während sich Greta über Bord lehnt.

18 Uhr: "Wir haben uns auf den Weg gemacht", teilte Greta Thunberg am Mittwochabend bei Twitter mit.

Thunberg geht es darum, den weltweiten Ausstoß von Treibhausgasen rapide zu senken, damit der Anstieg der globalen Erdtemperatur im Idealfall noch auf unter 1,5 Grad Celsius begrenzt werden kann.

Gemeinsam mit den beiden Profiseglern Boris Herrmann aus dem niedersächsischen Oldenburg und Pierre Casiraghi legte die 16-Jährige am Mittwoch mit der Hochseejacht "Malizia" im englischen Plymouth ab.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Russland: Flugzeug landet bei Moskau in Maisfeld
Auf Bildern und Videos ist zu sehen, wie der Airbus 321 in dem Maisfeld gut einen Kilometer von der Landebahn steht. Beim Landeanflug prallte der Suchoi Superjet-100 mehrfach auf den Boden und ging in Flammen auf.

Dänen wollen Grönland nicht an die USA verkaufen
Grönland genießt innerhalb des Königreichs allerdings seit Ende der 1970er Jahre weitgehende Autonomie. Andernfalls sei dies "ein schrecklicher Gedanke mit dem Risiko einer Militarisierung Grönlands".

Heidi Klum blüttelt weiter - und nervt ihre Fans
August 2019 gaben sich Supermodel Heidi Klum und " Tokio Hotel "-Gitarrist Tom Kaulitz das Jawort". So zeigt sie sich im neuesten Post im feinen Seiden-Kleid, sichtlich gut gelaunt und offenherzig.

US-Model Ashley Graham erwartet erstes Kind
Diese neun Jahre haben sich wie ein ganzes Leben angefühlt. "Ich bin so gespannt auf unser nächstes gemeinsames Kapitel". Ashley hält dabei das Ultraschallbild ihres Babys in der Hand. "Mit dir hat mein Leben erst richtig begonnen".

Other news