250-Millionen-Euro-Deal: Springer-Enkel verkaufen Aktien an US-Investor

Axel Springer Passage

Die Enkel des Verlegers Axel Springer haben sich von einem Teil ihres Erbes getrennt.

Ursprünglich hielten Ariane und Axel Sven Springer zusammen rund zehn Prozent. Dieses Paket hat nach Berechnungen der Nachrichtenagentur Reuters bei einem Übernahmepreis von 63 Euro pro Aktie einen Wert von gut 250 Millionen Euro. Mit ihren restlichen gehaltenen Aktien blieben sie weiterhin als unabhängige Aktionäre im Unternehmen.

Laut einem früheren Statement des Finanzinvestors erwarb KKR 27,8 Prozent der Anteile des Springer-Medienkonzerns (Stand vom 2. August 2019).

Related:

Comments

Latest news

Nordkorea testet offenbar wieder Raketen
Nordkorea unterstellte den USA und Südkorea am Freitag die Absicht, durch ihre Manöver die Vernichtung seiner Armee zu üben. Seoul würde träumen, wenn es glaube, der Dialog könne nach dem Ende der Militärübungen wieder aufgenommen werden, hieß es.

Nachweis - Tropische Zecke überträgt Fleckfieber in Deutschland
Im eurasischen Raum gelten sie unter anderem als wichtige Überträger des Krim-Kongo-Virus und des Hämorrhagischen Fiebers. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts ist Fleckfieber eine in Deutschland höchst selten auftretende Krankheit .

Russland: Flugzeug landet bei Moskau in Maisfeld
Auf Bildern und Videos ist zu sehen, wie der Airbus 321 in dem Maisfeld gut einen Kilometer von der Landebahn steht. Beim Landeanflug prallte der Suchoi Superjet-100 mehrfach auf den Boden und ging in Flammen auf.

Linken-Chef will 1. Klasse in Regionalzügen abschaffen - Fahrgastverband dagegen
In Regionalexpress-Zügen in Berlin und Brandenburg seien fünf bis zehn Prozent der Sitze Erste-Klasse-Fahrgästen vorbehalten. So bietet sie etwa für schwach ausgelastete Züge zu relativ geringen Aufpreisen Erste-Klasse-Plätze an.

Stefan Mross hat dank seiner Freundin "die Kurve gekriegt"
Und noch eine sehr schöne Liebeserklärung gab es von Mross an seine Anna-Carina: Er wolle mit ihr alt werden, sagte er dem Blatt. Die beiden zeigen ihre Liebe mittlerweile gerne auf dem roten Teppich, in sozialen Netzwerken oder im Fernsehen.

Other news